air up schreibt Millionen Umsatz mit Shopify als Shopsystem und Xentral als ERP

Trink-Innovation airup

21. Juli 2022

9 minutes reading time

Topics:

-

Shopify /

ERP

Inspiring-Ideas_Trink-Innovation-airup

Die eingesetzten Systeme Xentral als ERP und Shopify unterstützen den Raketenstart der „Duft-Trinkflasche“ und ermöglichten eine Unternehmensentwicklung auf heute 30 Mitarbeiter. Auf den Moment des Markteintritts bereiteten sich die Gründer drei Jahre lang vor und nutzten die Macht des Networkings für sich. Denn sie lernten: Der Austausch mit anderen Unternehmen ist für Startups wie auch etablierte Unternehmen immer noch das A-und-O, um das Business erfolgreich aufzubauen und weiterzuentwickeln.

Geschmackssinn ausgetrickst: Eine Bachelorarbeit wird zum Erfolgskonzept

air up bietet eine Trinkflasche der besonderen Art. Die Gründer Fabian Schlang, Tim Jäger, Lena Jüngst, Simon Nüesch und Jannis Koppitz suchten nach einer Möglichkeit, Wasser ohne Zusätze schmackhaft zu machen. Das Ergebnis ist die air up Trinkflasche mit einem austauschbaren Duftpod. Durch diesen Pod strömen Düfte über den Rachenraum zum Riechzentrum. So wird dem Trinkenden der Eindruck vermittelt, dass einfaches Wasser aus der Trinkflasche beispielsweise nach Apfel schmeckt.

Die Idee war geboren! Und mit dem Exist Gründerstipendium eine gute Basis für den Startschuss geschaffen. Das Ziel war, mit dem Fördergeld Fragen zu beantworten wie: Kann aus dieser Idee für eine Bachelorarbeit wirklich ein Unternehmen werden? Ein Jahr nahmen sich die Gründer für diese Fragestellung Zeit und kamen zu dem Schluss: Ja, es kann. „Das Interesse an unserer Idee war definitiv vorhanden und wir sahen, dass wir daraus auch ein marktfähiges Produkt schaffen können“, erklärt Tim. Damit begann die Suche nach Investoren.

Events, Messen, Networking-Veranstaltungen

Mit dem Produkt in der Tasche zeigten sich die Gründer auf verschiedenen Messen und Startup-Veranstaltungen. „Wir hatten das große Glück, einen funktionierenden Prototypen zu haben“, sagt Tim. „So konnten die Leute unsere Idee live erleben.“ Diese Idee überzeugte! Auf einer Startup-Veranstaltung stießen die fünf kreativen Köpfe auf Mitarbeiter von Freigeist Capital, der Investmentgesellschaft um Frank Thelen. Sie konnten Thelens Kollegen und ihn selbst für ihr Produkt begeistern. Um eine größere Produktion zu ermöglichen, holte Thelen seinen Jurorenkollegen aus „Die Höhle der Löwen“ Ralf Dümmel ins Boot.

Nicht nur deshalb war für die Gründer der Besuch von Messen und anderen Veranstaltungen essenziell. Auch der Austausch mit anderen Startups war Gold wert. So erhielt air up wichtige Tipps in Bezug auf die Geschäftsführung und die richtigen Tools und Systeme. Zwei klare Empfehlungen der Community: Xentral als ERP und Shopify als Shopsystem.  xentral ERP ist ein innovatives Softwareunternehmen, das mit seiner leicht bedienbaren ERP-Plattform Frank Thelen ebenso überzeugte wie air up und eine Vielzahl an weiteren Unternehmen. Die Lösung baut auf Leichtigkeit, Intelligenz und Connectivität und ist im Vergleich zu anderen ERP Systemen schon ab 65 Euro pro Monat vollumfänglich nutzbar.

Shopify ist ein Shopystem aus Kanada, das wie Xentral durch Leichtigkeit und Usability am deutschen Markt punktet. Zusammen funktionieren die Systeme nahtlos, weshalb auch air up auf diese Lösung baut.

Lebensmittel inventar guide ecommerce Lebensmittel inventar guide ecommerce
Xentral logo small

Der ultimative Guide: Lagerverwaltung im E-Commerce für die Lebensmittelindustrie

Bist du jederzeit lieferfähig – auch über alle Kanäle hinweg? Für dein Wachstu