Lean ERP: So geht smartes Unternehmenswachstum!

Smartes Wachstum Lean ERP

21. Juli 2022

13 minutes reading time

Topics:

-

ERP /

Produktion /

Logistik /

Buchhaltung /

Xentral Funktionen

Business-Hacks_Smartes-Wachstum-Lean-ERP

Eine ERP-Software gibt es in verschiedenen Größen. Dies richtet sich nicht nur nach der Unternehmensgröße, sondern auch nach der Branche und den Anforderungen an das ERP.

Dabei ist größer nicht gleich besser. Leane ERPs bieten sich ebenso an – nicht nur für Startups, sondern auch für größere Unternehmen.

Wodurch sich ein leanes ERP auszeichnet, wie es konkret aussehen kann und wie du das perfekt passende ERP-System findest, erfährst du in diesem Artikel.

 

Was ist ERP und wofür brauchst du es?

ERP bedeutet Enterprise-Planning Software. Es handelt sich hierbei also um eine Möglichkeit, die Planung, Koordination, Organisation und Evaluation deines Unternehmens softwaregestützt durchzuführen.

Im Mittelpunkt steht dabei das Management folgender Ressourcen:

  • Mitarbeiter
  • Kapital
  • Betriebsmittel

Konkret helfen dir dabei verschiedene Tools, die deine Geschäftsprozesse optimieren und mithilfe von Reportings und Analysen Schwachstellen und ineffiziente Vorgänge aufdecken. 

So sorgst du nicht nur für ein effizientes Unternehmen und unterstützt dein Management, sondern bist auch alles in allem flexibler für Veränderungen, z.B. weil sich der Markt verändert.

Für welche Unternehmensabschnitte du eine ERP-Software einsetzen kannst, hängt vom Anbieter ab. Generell eignet sich ein ERP-System aber für folgende Bereiche:

  • Produktion
  • Logistik
  • Vertrieb (z.B. eCommerce)
  • Marketing
  • Stammdatenverwaltung
  • Team- & Projektkoordination
  • Controlling & Finanzen
  • Personalwesen
  • Buchhaltung
  • Entwicklung & Forschung

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Die Funktionen richten sich primär nach der Branche, damit deine ERP-Software so gut zu dir und deinem Unternehmen passt wie möglich.

 

Wodurch zeichnet sich ein leanes ERP aus?

Ein leanes ERP ist, wie der Name schon sagt, schmaler als ein ERP für Großunternehmen. 

Das spiegelt sich vor allem in den Funktionen wieder. Große Unternehmen benötigen oft mehr Funktionen, die größere Bereiche wie z.B. eine umfangreiche Logistik über mehrere Länder abdecken müssen. 

Leane ERP-Systeme sind zielgenau auf die jeweilige Branche und des Unternehmens ausgerichtet. 

Außerdem kannst du häufig mit dem Anbieter zusammen entscheiden, welche Funktionen dein Unternehmen braucht und welche weggelassen werden können. So stellst du sicher, dass du deine ERP-Software voll und ganz ausschöpfen kannst.

Die Zielgruppe leaner ERP-Systeme besteht zu einem großen Teil aus Startups, KMU und Mittelständlern. 

Da ist noch deutlich mehr Wachstumspotenzial vorhanden, weshalb sich diese ERPs leichter und flexibler an dein Unternehmen und seine sich verändernden Bedürfnisse anpassen kann. 

So holst du jederzeit das Beste aus deinem Unternehmen heraus!

Ein weiterer wichtiger Vorteil einer ERP-Software ist der geringere Preis. Große ERP-Systeme bieten viele Funktionen und kosten deshalb auch mehr. 

Leane ERP-Systeme sind preisgünstiger, was vor allem an der geringeren Funktionsbreite liegt. 

Da es sich bei der Zielgruppe um kleinere Unternehmen handelt, passt der Preis auch zu ihren Möglichkeiten – und ist nicht utopisch hoch.  

Ein leanes ERP lohnt sich also definitiv als SAP-Alternative.

Einmal zusammengefasst – das sind die Hauptmerkmale eines leanen ERPs:

  • Weniger umfangreiche aber dafür zielgerichtete Funktionsauswahl
  • Oft individuelle Zusammenstellung der Funktionen möglich
  • Mehr Wachstumspotenzial
  • Geringerer Preis

Das Motto bei leanen ERPs lautet: So zielgenaue Funktionen wie möglich, ohne dabei das Wachstum und den Erfolg des Unternehmens zu bremsen.

convert
Elisabeth Meyer

Sie begeistert sich für innovative Brands und Content – und ist deshalb bei Xentral mit seinen mehr als 1.700 Startups und KMU goldrichtig. Ihr Antrieb ist es, die Xentral-Community mit hilfreichen Inhalten auf das nächste Business Level bringen.

Mehr erfahren

Business-Hacks_Amazon-Business-optimieren-min-scaled
articles -

Amazon /

Xentral Integrationen

Amazon-Business-Tipps: So bist du erfolgreich und boostest deinen Umsatz

Amazon-Business optimieren...
Business-Hacks_Senken_Retourenquote-min-scaled
articles -

Retouren /

Checkliste

Retourenquote im Onlinehandel senken: Nachhaltig, kostensparend und kundenfreundlich

So kann es funktionieren...
xentral-woocommerce-schnittstelle
articles -

Xentral Integrationen

WooCommerce Schnittstelle in Xentral: Einfaches Management bei maximalem Profit

WooCommerce & Xentral...