Multichannel im Handel: Der Konkurrenz einen Schritt voraus

Multichannel im Handel

19. Juli 2022

14 minutes reading time

Topics:

-

Vertrieb /

Marketing

Business-Hacks_Multichannel-im-Handel

Handelsunternehmen müssen mit einer großen Konkurrenz klarkommen, wenn sie erfolgreich werden wollen. Dabei geht es nicht nur um die Qualität der Ware, sondern auch um ihre Verfügbarkeit, die Außenwahrnehmung des Unternehmens und die Kundenbindung.

 

Und diese Punkte kannst du beeinflussen: Mit der Integration der Multichannel Strategie in dein Handelsunternehmen!

 

Wie du deine Ware für viel mehr Kunden zur Verfügung stellst und nebenbei die dadurch gestiegenen Anforderungen an Logistik, Versand und Managementprozesse im Griff behältst, erfährst du in diesem Artikel!

 

Was ist Multichannel?

Die Multichannel-Strategie beschreibt die Multikanal-Strategie, bei der es darum geht, möglichst viele verschiedene Kanäle zu bedienen. 

 

Konkret kann das heißen, dass du neben deiner Filiale vor Ort noch einen Onlineshop betreibst, der dein Angebot auch für Kunden erreichbar macht, die nicht in der Nähe deiner Filiale wohnen.

 

Welche Multichannel Kanäle sind im Handel wichtig?

Zwei Kanäle sind besonders wichtig, wenn du im Handel erfolgreich sein willst:

  • Multichannel Marketing
  • Multichannel Vertrieb

 

Multichannel Marketing: Kunden anwerben

Beim Multichannel Marketing geht es darum, möglichst viele Kunden über verschiedene Kanäle zu akquirieren. 

 

Kanäle können beispielsweise sein:

  • Newsletter
  • E-Mail-Marketing
  • Eigene Webseite
  • Google Ads
  • Social Media Werbung, Facebook Ads
  • TV-Werbung 
  • Print-Anzeigen

 

Multichannel Vertrieb: Höhere Verfügbarkeit für mehr Erfolg

Das Ziel im Multichannel Vertrieb ist es, verschiedene Kanäle simultan zu bespielen und so eine größere Zielgruppe an potenziellen Kunden zu erreichen. Häufig geht es hierbei darum, den stationären Handel z.B. in Form einer Filiale durch den Online Handel beispielsweise durch einen Shopify-Shop zu ergänzen.

 

Die Ergänzungen können ganz verschieden ausfallen:

  • Einzelhandel
  • Onlineshops
  • Handelsportale
  • Outlet-Stores
  • Handelsvertreter
  • Franchising-Systeme

 

3PL guide logistik 3PL guide logistik
3PL logo small

3PL-Guide: Vor- und Nachteile von Drittanbieter-Logistik

Externes Fulfillment vs. eigenes Lager – vor dieser Entscheidung stehen alle E-Commerce-Gründer:innen. Wir zeigen:

  • Intro: Arten von Drittanbieter-Logistik
  • Vor-und Nachteile von 3PL
  • Customer Cases: KoRo, Liebscher & Bracht uvm.
  • Tipps: So findest du einen passenden Fulfiller

Anforderungen an ein Multichannel Handelsunternehmen

Der Online-Markt wird heutzutage immer wichtiger. Demnach musst du – falls sie noch nicht bestehen – digitale Prozesse in dein Unternehmen mit einbinden.

 

In den meisten Unternehmen ist das bereits der Fall. Was außerdem wichtig ist, ist die Multichannel Logistik. Denn wenn verschiedene Bestellungen über verschiedene Kanäle ankommen, ist deine Logistik vermutlich schnell überfordert. 

 

Alles in allem ist es wichtig, dass du nicht in Online- und Offline-Markt denkst, sondern dass dir bewusst ist, dass beide Kanäle dein Unternehmen zusammen voran bringen.

 

Dementsprechend kannst du dir zum