Was ist ERP? Alle Fakten im Check!

Wir erklären dir warum jedes Small Business besser früher als später auf ein ERP-System setzen sollte

21. Juli 2022

11 minutes reading time

Topics:

-

ERP /

Xentral Funktionen /

Xentral Features

Business-Hacks_Was-ist-ein-ERP-scaled

Moderne Unternehmen sind oft sehr komplex, mit vielen verschiedenen Fachbereichen, Aufgaben, Abläufen und Zielen. 

 

Die Koordinierung, Steuerung und Planung der Unternehmensbereiche kann aufgrund der Vielseitigkeit der Aufgaben und Anforderungen oft nicht ohne Hilfe durchgeführt werden. 

 

Das schlägt sich häufig auch in der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens wieder, da die Geschwindigkeit, mit der Informationen zur Verfügung gestellt werden können, immer wichtiger wird. 

 Sind die Steuerungsprozesse deines Unternehmens also effizient und schnell, trägt das auch zu einer größeren Wettbewerbsfähigkeit bei.

 Und genau da kommt ein ERP-System bzw. eine ERP-Software ins Spiel.

 Was das genau ist und wie ERP dir und deinem Unternehmen dabei helfen kann, effizienter und effektiver zu werden, erfährst du in diesem Artikel.

 

ERP – Was ist das?

Die Abkürzung ERP steht für “Enterprise-Resource-Planning”. 

 Die Definition des Begriffs ERP sieht folgendermaßen aus:

 

Ein ERP-System ist eine Software, die für eine bestmögliche Steuerung der Geschäftsprozesse sorgt.

 

Prinzipiell ist eine ERP-Software oder ein ERP-System darauf ausgerichtet, die im Unternehmen vorhandenen Ressourcen zu steuern.

 Die drei Haupt-Ressourcen stellen dabei Kapital, Mitarbeiter und Betriebsmittel dar.

 Das übergeordnete Ziel des Einsatzes eines ERP-Systems ist die taktische und strategische Steuerung und Nutzung dieser Ressourcen. Die Kontrolle der Effizienz und Effektivität dieser beiden Vorgänge gehört auch dazu. 

 Beim Einsatz einer ERP-Software kannst du folgende Verbesserungen erwarten:

  • Verbesserte Organisation von Abläufen, Strukturen und (Arbeits-)Prozessen
  • Schnellere Anpassungsfähigkeit deines Unternehmens an Veränderungen im Unternehmen selbst und auf dem Markt
  • Allgemeine Optimierung der Geschäftsprozesse

 

Alles in allem dient also eine ERP-Software besonders dazu, der Geschäftsleitung und dem Management einen besseren Überblick über alle vorgehenden und ausstehenden Prozesse zu bieten. 

 

So können Ressourcen durch eine Software zentralisiert sowohl unternehmensweit als auch in einzelnen Bereichen des Unternehmens effektiv gestaltet, beeinflusst und gemanagt werden.

eBook business automation mit Xentral eBook business automation mit Xentral
Xentral logo small

eBook: Business Automation mit Xentral

In diesem eBook erfährst du:

  • Wie du mit Xentral dein Unternehmenswachstum steigerst und dein Business auf die nächste Stufe bringst
  • Welche Top-Funktionen und Schnittstellen dir Xentral bietet, um dein Unternehmen ganzheitlich und smart zu managen

Welche Funktionen hat eine ERP-Software?

Die übergeordnete Funktion eines ERP-Systems besteht darin, das Management bei seinen Tätigkeiten zu unterstützen, Prozesse allgemein schneller zu machen und die Organisation von Arbeitsabläufen im Unternehmen zu erleichtern. 

 

So können ineffektive Arbeitsabläufe oder andere potenziell problematische Prozesse entdeckt werden. 

 

Außerdem kannst du auch direkt Gegenmaß