Abschlussquote verdreifachen: Mit dem automatisierten Angebotsmanagement machst du’s möglich!

3 Minuten Lesedauer
Geschrieben von Janina Horn
am

Mit einer Software, die das Angebotsmanagement automatisiert führst du nicht nur mehr Angebote zum Abschluss, sondern nutzt gleichzeitig auch die Digitalisierung, um dein Unternehmen effizienter und kompetitiver zu machen.

 

Bei einem regulären Angebotsmanagement kommst du auf eine Abschlussquote von maximal 10%. Mit einer Software zur Automatisierung des Angebotsmanagements ist eine Abschlussquote von mehr als 30% möglich! (Quelle: suxxeed.de)

 

Du willst dein Angebotsmanagement durch Automatisierung revolutionieren? In diesem Artikel erfährst du alles, was du für die Umsetzung dieses Plans benötigst!

 

Teure Fehler, die du beim Erstellen und Nachverfolgen von Angeboten machst

Im Bereich Angebotsmanagement kannst du einige Fehler machen, die am Ende viel Geld kosten. 

 

Wenn deine Abschlussquote oder dein angestrebter Gewinn nicht so hoch liegen, wie gewünscht, kann das zum Beispiel an folgenden Faktoren liegen:

  • Du nimmst viele Aufträge an, die keinen hohen Ertrag bringen. Das Stichwort “Auftragsgewinn” ist hier entscheidend.
  • Das Angebot ist zu unspezifisch und die Kunden entscheiden sich erst, nachdem du noch einmal nachgehakt hast.
  • Du bleibst nicht dran. Der Kunde hat kein akutes Kaufbedürfnis und dich einfach vergessen.
  • Du arbeitest nur für schnelle Vertragsabschlüsse. Manchmal dauern Entscheidungen im Betrieb Tage, Wochen oder Monate.
  • Der Kunde hat kein Budget. Du hättest die Energie besser in einen anderen Kunden investieren sollen.
  • Der Kunde möchte zu einem späteren Augenblick kaufen.
  • Der Kunde antwortet absichtlich nicht auf ein Angebot und möchte so prüfen, wie verlässlich dein Kundenbeziehungsmanagement ist.
  • Du hast dich nicht um die Angebotsverfolgung gekümmert und wartest nur darauf, dass der Kunde sich zurück meldet.

 

Du siehst, das größte Potenzial liegt in der Angebotsnachverfolgung. Ist diese strukturiert und organisiert, kannst du deine Abschlussquote um mindestens 20% anheben. Um das zu schaffen, brauchst du nicht nur ein gutes CRM-System, sondern auch eine Software, die dir mit weiteren Funktionen zum Angebotsmanagement unter die Arme greift.

 

Whitepaper Business Hacks

Die Top 5 Business-Hacks von Frank Thelen

Erfahre im Whitepaper:

  • Fact-Sheet: 5 smarte Tools für dein Business-Boost
  • Check-Liste: So findest du die beste Business-Software für deine Ziele
  • Growth Hacks by Frank Thelen

 

Was macht eine Software zum Angebotsmanagement aus?

Eine Angebotsmanagement-Software hilft dir dabei, den Angebots- und Ausschreibungsprozess zu verwalten. So kannst du zum Beispiel schnell solide Geschäftsvorschläge oder Antworten auf Ausschreibungen erstellen, die an die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst sind.

 

Eine Software für das Angebotsmanagement zu nutzen, ist sinnvoll, wenn du das Verfassen von Angeboten, deren Nachverfolgung und das Kundenbeziehungsmanagement digitalisieren, optimieren und automatisieren willst, während der Kunde dich als professionellen Geschäftspartner wahrnimmt.

 

Funktionen und Features, die eine solche Software normalerweise aufweist, sind zum Beispiel:

  • Markenvorlagen und ausgefüllte Formulare für eine schnelle Bearbeitung von Anfragen und Nachverfolgungen
  • Verschiedene Textbausteine für die Angebotserfassung
  • Kompatibilität auch mit Mobilgeräten
  • Tools für das Kundenbeziehungsmanagement
  • Intelligente Berichterstattung für genaue Performance-Analysen
  • Schnelle und komfortable Belegerstellung
  • Direkter E-Mail-Versand des Belegs

 

Je nach Software sind die Funktionen häufig noch spezifischer auf dein Unternehmen und die Branche, in der du tätig bist, ausgerichtet. 

 

Der Fokus liegt immer darauf, dass du Angebote schnell und flexibel verschicken kannst, die Nachverfolgung im Blick hast und dem Kunden das Gefühl gibst, dass du dich exzellent um ihn kümmerst.

 

Die Vorteile des automatisierten Angebotsmanagements

Das automatisierte Angebotsmanagement hat offensichtlich viele Vorteile für dein Unternehmen. 

 

Hier findest du sie noch einmal zusammengefasst:

  • Einfache Angebotserstellung, -nachverfolgung und Vertragsabschluss
  • Abgabe monotoner und fehleranfälliger Aufgaben
  • Besseres Kundenbeziehungsmanagement
  • Effizientere Arbeitsweise
  • Zentrale Lage aller Daten an einem Ort
  • Optimierung des gesamten Prozessen durch Nutzen einer einzigen intuitiven Software mit vielen Funktionen
  • Schnelle Handlungsmöglichkeiten durch Vorlagen und das Automatisieren der Angebotserstellung, z.B. durch Pitches, Vorschläge oder Präsentationen

 

Du möchtest diese Benefits für dich nutzen? Dann solltest du dich mal nach einer passenden Software zum automatisierten Angebotsmanagement umsehen!

 

Dank Automatisierung zum Erfolg: Angebotsmanagement mit dem ERP von xentral

Eine solche Software bietet zum Beispiel xentral.

 

Besonders geeignet für Startups, KMU und Mittelständler

Bei xentral handelt es sich um eine leane, cloudbasierte ERP-Software, die dafür sorgt, dass Administration, Planung und viele Geschäftsprozesse automatisiert werden. So kannst du dich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren und dich gleichzeitig auf die fehlerfreie Arbeit der Software konzentrieren.

 

Das ERP von xentral bietet auch Funktionen für das automatisierte Angebotsmanagement an. Je nach Branche deines Unternehmens kannst du außerdem von weiteren Features profitieren.

 

An folgende Bereiche richtet sich xentral direkt:

  • eCommerce
  • Einzelhändler
  • Großhändler
  • Fulfillment Dienstleister
  • FBA-Händler
  • Produzenten & Hersteller
  • Service Dienstleister

 

Auch die Funktionsauswahl richtet sich nach den Bereichen, auf die du besonders achten möchtest. Dazu gehören:

  • Vertrieb (inkl. automatisiertem Angebotsmanagement)
  • Logistik
  • Produkt
  • Finanzen & Controlling
  • Team & Projekt
  • Schnittstellen & Erweiterungen

 

Insgesamt stehen dir über 1500 Schnittstellen und Erweiterungen zur Verfügung, die sich von Onlineshops und Marktplätzen über Finanzen bis hin zu Versand und Fulfillern erstrecken. So kannst du xentral in dein Unternehmen einbinden und dabei deine bisher genutzten Schnittstellen und die darin enthaltenen Daten behalten.

 

Alles in allem hilft dir xentral dabei, nicht nur alle Bereiche deines Unternehmens zu optimieren, sondern auch Angebote zu erstellen, die deine Kunden überzeugen und dich keinen unnötigen Mehraufwand kosten.

 

Du möchtest xentral jetzt direkt noch näher kennen lernen? Dann schau dir den xentral Test und die xentral Erfahrungsberichte genauer an.

 

Durch den hohen Automatisierungsgrad und die Verwaltung deines Businesses in einer Software, hast du nicht nur ein immer aktuelles CRM-System, sondern auch die neuesten Daten, Veränderungen und Möglichkeiten auf dem Tisch. Das sorgt für bessere Angebote, zufriedene Kunden und ein erfolgreiches Unternehmen!

 

xentral ERP

Der next Step für dein Business

Abschlussquote verdreifachen: Mit dem automatisierten Angebotsmanagement machst du’s möglich!

Geschrieben von Janina Horn