eCommerce automatisieren: So verkaufen sich deine Produkte online wie von selbst!

12 Minuten Lesedauer
Geschrieben von Janina Horn
am

Hast du ein Unternehmen im eCommerce, kann es sinnvoll sein,  verschiedenen Bereiche zu automatisieren.

 

Mit der Automatisierung kannst du die Arbeitskraft deiner Mitarbeiter effizienter für wichtige Prozesse und Vorgänge einsetzen, statt sie für monotone Aufgaben und einfache Datenübertragungen zu verschwenden.

 

Außerdem passieren bei automatisierten Vorgängen weniger Fehler, sie laufen im Allgemeinen schneller ab und steigern die Wirtschaftskraft deines Unternehmens.

 

Das schlägt sich auch in einem höheren Umsatz nieder.

 

Je nachdem, wie holistisch du dein Unternehmen im eCommerce automatisieren willst, kannst du die zu verbessernden Bereiche auswählen.

International Verkaufen – Der One-Stop-Shop

EU-weit easy und steuersicher verkaufen im E-Commerce

Erfahre im Whitepaper:

  • Definition und wichtigste Fakten zum One-Stop-Shop
  • OSS-Checker: Ist dein Business von den neuen Regelungen betroffen?
  • Tools: So gelingt automatisches OSS-Handling mit xentral und Taxdoo

Whitepaper

EU-weit easy und steuersicher verkaufen im E-Commerce

Business-Hacks

Die Top 5 Business-Hacks von Frank Thelen

Erfahre im Whitepaper:

  • Fact-Sheet: 5 smarte Tools für dein Business-Boost
  • Check-Liste: So findest du die beste Business-Software für deine Ziele
  • Growth Hacks by Frank Thelen

Whitepaper

Die Top 5 Business-Hacks von Frank Thelen

E-Commerce

Verpasse keine E-Commerce-Chance

Erfahre im Whitepaper:

  • E-Commerce-Chancen und -Risiken
  • Top 6 Business-Units unsere Boosts
  • 3 E-Commerce-Trends, für die dein ERP ready ist

Whitepaper

Verpasse keine E-Commerce-Chance

Amazon

Erfolgreich auf Amazon Business aufbauen & Umsätze mit ERP maximieren

Erfahre im Whitepaper:

  • Wie du mit den 5 Best-Practice-Tipps eine erfolgreiche Amazon-Strategie aufbaust
  • Warum ein ERP unverzichtbar ist und wie du deine Umsätze maximieren kannst
  • Die 3 Ideen, die dich noch erfolgreicher machen

Whitepaper

Erfolgreich auf Amazon Business aufbauen & Umsätze mit ERP maximieren

 

Onlineshop automatisieren: Diese Möglichkeiten gibt es

Verschiedene Maßnahmen machen deinen Onlineshop schneller und effektiver. Gleichzeitig sparst du dir so mehr Zeit und kannst Bestellungen zeitnah abwickeln.

 

Folgende Möglichkeiten bieten sich dir bei der Automatisierung deines Onlineshops im eCommerce:

  • Automatischer Waren- und Lagerbestandsabgleich
  • Rechnungen automatisch per Post versenden
  • Payment Provider integrieren
  • Retouren automatisieren
  • Automatisches Nachbestellen von Produkten
  • Artikel-Export in externe Marktplätze und Filialen

 

Da geht natürlich noch mehr. Alle Funktionen sind darauf ausgelegt, dir die Arbeit so leicht wie möglich zu machen und Fehler dabei zu minimieren.

 

Bestellungen, Rechnungen & Co automatisieren: Entlastet Mitarbeiter und freut die Kunden

Die Abwicklung der Bestellungen inkl. Rechnungen, Gutschriften und Co. zu automatisieren, macht den ganzen Prozess für deine Mitarbeiter unkomplizierter und deine Kunden schneller. 

 

Denn je schneller Bestellungen bearbeitet werden, desto zügiger erhält der Kunde seine Ware.

 

Zu den Funktionen gehört zum Beispiel der Abgleich von Bestell- und Lagerdaten. So verhinderst du, dass der Kunde Ware bestellt, die schon gar nicht mehr verfügbar ist. Auch eine eigenständige Rechnungsverwaltung inkl. Gutschrift macht dir die Arbeit deutlich leichter.

 

Versand automatisieren: Mach dich auf positive Kundenrezensionen gefasst

Der Versand und die Bearbeitung von Retouren benötigt extrem viel Zeit. 

 

Automatisierst du den Versand, kannst du nicht nur die Ware schneller an den Kunden schicken, sondern auch Retouren und Weiteres mit weniger Aufwand bearbeiten. Diese zügige Bearbeitung sorgt für positive Kundenrezensionen.

 

Mögliche Features der Automatisierung des Versands sind zum Beispiel:

  • Anbindung vieler Dienstleister für schnellen Versand
  • Zentrale Verwaltung aller Vorgänge
  • Laufwegoptimierte Ordnung deiner Lager
  • Digitale Picklisten

 

Marketing automatisieren: Verliere nie wieder einen potenziellen Verkaufsabschluss

Zu einem automatisierten eCommerce Unternehmen gehört natürlich auch das Marketing. Wenn dieses mehr oder weniger von selbst abläuft, schaffst du es, ohne den üblichen Mehraufwand neue Kunden zu erreichen und alte zu behalten.

 

Hier gibt es viele Funktionen und Features, die sich für dich lohnen können. Am besten schaust du sie dir alle einmal an und entscheidest dann, was du umsetzen möchtest. Möglich ist zum Beispiel:

  • Automatisiertes Lead-Management anhand von Lead Magneten (z.B. Whitepaper zum Thema, für das der Kunde sich für den Newsletter anmelden muss)
  • Automatisierte Kommunikation via SMS, E-Mail etc.
  • Schalten von Werbung über Social Media, z.B. Facebook, Instagram etc.
  • Kaufempfehlungen, auch für zukünftig notwendige Produkte (z.B. per E-Mail)

 

Wichtig bei der Automatisierung des Marketings ist es auf jeden Fall, dass du dem Kunden trotzdem das Gefühl gibst, dass er etwas besonderes ist und nicht einer von vielen, der kontaktiert wird. 

 

Mach dir außerdem am besten immer Gedanken darüber, was der Kunde noch wissen, kaufen oder sehen möchte. So kannst du ihm vielleicht im richtigen Moment die nötigen Informationen zukommen lassen, die er benötigt, um eine Kaufentscheidung zu treffen.

 

Ein eCommerce Business zu automatisieren bedeutet natürlich auch das Optimieren weiterer Bereiche. Das sind zum Beispiel:

  • Buchhaltung
  • Cross-Selling
  • Kundenbetreuung
  • Produktion

 

Du hast nicht alle Bereiche auf dem Schirm, die automatisiert werden müssen und die Zeit dafür fehlt dir auch? Dann ist eine ERP-Software genau das Richtige für dich!

 

eCommerce holistisch automatisieren: Eine ERP-Software macht’s möglich!

Die ERP-Software ist ein maßgeblicher Unterstützer bei der Automatisierung des eCommerce. 

 

Eine ERP-Software unterstützt dich bei der Administration, Organisation und Planung unternehmensinterner Prozesse.

 

Das funktioniert bei Online Businesses besonders gut, da viele der Abläufe digital funktionieren und so einfach vom ERP übernommen werden können. Aber auch für den stationären Handel kann sich ein ERP natürlich eignen.

 

Du möchtest dein eCommerce Business automatisieren? Dann kannst du mit folgenden Vorteilen rechnen:

  • Zeit-, Geld- und Papierersparnis durch Beschaffungs- und Lieferprozesse ohne Medienbruch
  • Reduzierte Beschaffungskosten und schnellere Reaktionszeiten
  • Effiziente und weniger fehleranfällige Logistik
  • Vereinfachung von Administration und Finanzen
  • Einsatz kundenzentrierter Services durch effizientere Prozesse möglich, dadurch höhere Kundenzufriedenheit

 

Bevor du gleich an einem Praxisbeispiel siehst, wie  eCommerce automatisiert werden kann, solltest du zunächst wissen, worauf du bei der Auswahl der passenden Software achten solltest: 

  • Wie funktioniert die Einbindung? Ermöglicht sie einen normalen und produktiven Arbeitstag? Lässt sie sich in bereits vorhandene Strukturen einbinden?
  • Ist die Einarbeitung der Mitarbeiter in die Software und ihre Prozesse unkompliziert und einfach?
  • Welche Funktionen brauchst du und welche sollte das ERP noch mitbringen, die dir vielleicht später einmal hilfreich sein könnten?
  • Wie viel bist du bereit, für die Software auszugeben? Möchtest du sie kaufen oder mieten?

 

Wenn du auf diese Punkte achtest, kannst du schnell entscheiden, ob eine ERP-Software zu dir passt oder nicht.

 

Praxisbeispiel: Automatisiere deinen eCommerce mit xentral

xentral ist eine leane, cloudbasierte ERP-Software, die sich vor allem für Startups, KMU und Mittelständler eignet. Unter den verschiedenen Branchen, für die das ERP mit seinen Funktionen gedacht ist, befindet sich auch der Bereich eCommerce.

 

Mit der ERP-Software von xentral kannst du deinen eCommerce weiter ausbauen und professionalisieren. Das läuft über die Automatisierung vieler wichtiger Prozesse und Verwaltungsaufgaben. So hast du mehr Zeit für die strategisch wichtigen Dinge.

 

Lieferengpässe oder logistische Probleme gehören so der Vergangenheit an. Und wenn du weiter wächst, passt sich  die ERP-Software ganz einfach und nahtlos an die neuen erweiterten Anforderungen an.

 

Diese drei Funktionen sind essentiell wichtig für die Automatisierung des eCommerce:

  • MultiChannel: Verbinde alle deine Vertriebskanäle zentral und vereinfache die Verwaltung. Aufträge werden dabei automatisch importiert und verwaltet.
  • Automatisierte Bestellungen: Automatisches Importieren und Abgleichen der Bestellungen inkl. Einspielen in alle Vertriebskanäle. Müssen Artikel nachgeordert werden, wirst du direkt informiert.
  • Leichtes eCommerce Controlling: Zentrale Verwaltung aller Eingangs- und Ausgangsrechnungen deiner Onlineshops und Marktplätze. Automatisches Vorkontieren und Senden an die Buchhaltung mit inbegriffen.

 

Der holistische Ansatz, durch den du mit xentral den eCommerce automatisieren kannst, spiegelt sich auch in den verschiedenen Funktionen wieder, die du nutzen kannst, um dein Unternehmen individuell passend weiter zu bringen:

  • Produktdaten-Management (PIM)
  • Performance in Echtzeit
  • Automatischer Zahlungsabgleich der Bestellungen
  • Versandprozess im Überblick inkl. visueller Auftragsampel
  • Bestellwesen komplett automatisiert
  • Logistik-Überblick
  • Anbindung aller Versanddienstleister
  • Verwaltung von Chargen, Seriennummern und MHD
  • Alle KPIs auf einem Dashboard
  • Eigenes CRM
  • Alle Funktionen auf einen Blick: eCommerce mit xentral

 

Eine ERP-Software für den eCommerce ist nichts ohne eine große Auswahl an Schnittstellen. Bei xentral gibt es nicht nur für jeden Bedarf die Passende, sondern sie werden auch ständig weiterentwickelt und ergänzt. Die Schnittstellen können in verschiedene Kategorien eingeteilt werden:

  • Onlineshops: Shopware, Shopify, Magento uvm.
  • Marktplätze: eBay, Amazon MFN, brickfox etc.
  • Payment: PayPal, Klarna, Amazon Pay uvm.
  • Versand: DHL, dpd, UPS, GLS etc.
  • Finance: DATEV, Ecovis, taxdoo uvm.
  • Fulfiller: Amazon MFN, foodhall, weLOG etc.
  • Weitere Systeme wie EDI, HubSpot, Greyhound uvm.

 

xentral vereinfacht nicht nur deine Abläufe im eCommerce, sondern organisiert auch Bestellungen und Versand, während es dir alle wichtigen Infos jederzeit und in Echtzeit bereitstellt – auch via Smartphone oder Laptop.

 

Möchtest du dein eCommerce Unternehmen mit xentral automatisieren? Dann schau dir direkt noch die weiteren Artikel zur ERP-Software xentral an:

 

Wenn du vorher lieber noch ein paar weitere Informationen zu anderen Anbietern einholen willst, ist ein ERP-Vergleich ein guter Startpunkt.

 

Egal wie sorg dafür, dass dir die Möglichkeiten und Chancen, mit einem automatisieren eCommerce-Unternehmen durchzustarten, nicht entgehen!

xentral ERP

Der next Step für dein Business

eCommerce automatisieren: So verkaufen sich deine Produkte online wie von selbst!

Geschrieben von Janina Horn