ERP Amazon Integration: Handel auf Amazon leicht gemacht

Dein Unternehmen ist im Bereich E-Commerce tätig, du bist Einzel- oder Großhändler und arbeitest mit Amazon und/oder weiteren Shops? Dann wird wahrscheinlich viel Zeit und Aufwand täglich in die Organisation von Bestellungen, Versand und Logistik fließen. Das ist sicherlich nicht die effizienteste Arbeitsweise. Mit einer ERP-Software geht das schneller und einfacher – und es gibt sogar eine spezielle Integration nur für Amazon-Händler!

Wenn dein Unternehmen im Bereich eCommerce tätig ist, dann ist dir das Management von verschiedenen Shops wahrscheinlich nicht neu . 

 

Das kann mitunter ganz schön stressig werden, wenn nicht alles rund läuft, Waren nicht versandt werden können oder die Bestellungen je nach Shop alle eine individuelle Bearbeitung brauchen.

 

Ein Warenwirtschaftssystem für den Onlinehandel in Form einer Schnittstelle, wie zum Beispiel für die Amazon Warenwirtschaft, wäre jetzt praktisch, oder?

 

Das ist durchaus möglich, beispielsweise in Form einer ERP-Software mit Amazon-Integration.

 

Wie dir eine Amazon Integration bei deinem Onlinehandel helfen kann und wie du mit einem ERP deinen gesamten Workflow verbessern kannst, erfährst du hier.

 

Was ist ERP und welche Funktionen hat es?

Der Begriff ERP bedeutet Enterprise-Ressource-Planning.

 

Du kannst also mit einer ERP-Software die Prozesse und Ressourcen in deinem Unternehmen planen, steuern und kontrollieren. Das sorgt im Endeffekt für mehr Wirtschaftlichkeit und ein erfolgreicheres Unternehmen, da du Ressourcen effektiver nutzen und ineffektive Strategien und Vorgänge beseitigen kannst.

 

Konkret geht es bei der Steuerung von Ressourcen um drei verschiedene Bereiche:

  • Kapital
  • Betriebsmittel
  • Mitarbeiter

 

Das Ziel eines ERP-Systems ist es, dich dabei zu unterstützen, deine Unternehmensziele zu erreichen. Dies geschieht, indem dir viele zentrale, aber zeitaufwendige Management-Aufgaben abgenommen werden. Dabei ist es egal, ob du ein ERP für ein Start-up oder für ein größeres Unternehmen brauchst, denn für jede Sparte gibt es verschiedene Anbieter.

 

Weitere Vorteile einer ERP-Software sind:

  • Effektivere und schnellere Abläufe im Unternehmen
  • Flexiblere Anpassungsfähigkeit auf interne und Marktveränderungen
  • Optimierte Geschäftsprozesse

 

Am Ende hast du auf einen Klick alle wichtigen Daten zur Ressourcennutzung, Effektivität und dem Fortschritt deines Unternehmens vor dir und kannst entsprechend handeln, um den Kurs zu korrigieren falls nötig.

 

Gerade dieser Fokus auf Kontrolle und Überblick kommt dir bei einer Amazon Integration in deine ERP-Software zugute.

 

Wichtiges Feature: Schnittstelle mit Amazon

Ein wichtiges Feature für jedes eCommerce-ERP ist die Shopanbindung. Immerhin geschehen hier die wichtigsten Prozesse.

 

Sinnvoll ist es, möglichst alle Shops, die dein Unternehmen verwendet, auch im ERP anzubinden. Unterschiedliche ERP-Anbieter stellen dir eine verschiedene Vielfalt an Schnittstellen zur Verfügung, zum Beispiel nur für Amazon und Ebay oder aber auch für noch einige andere Shopsysteme wie Shopify oder WooCommerce.

 

Anhand des Beispiels der ERP-Software von xentral siehst du jetzt, welche Funktionen so eine ERP Amazon Integration haben kann.

 

xentral & Amazon: Die Funktionen 

Bei einem ERP für den Onlinehandel dreht sich alles um Bestellungen und deren Management. Je nach Größe deines Unternehmens kann das durchaus unübersichtlich werden. Bist du ein Amazon-Händler, lohnt sich hier zum Beispiel das ERP von xentral.

 

Das ERP von xentral ist sowohl für Händler mit eigenem Lager, als auch für FBA-Händler geeignet.

 

Der Fokus liegt bei einem solchen ERP auf dem Live-Monitoring deiner Amazon KPIs. Das heißt, dass du den Überblick über 

  • Verkaufskennzahlen
  • Bestände
  • Gebühren
  • Einnahmen
  • Umsätze
  • Checkouts und 
  • ausstehende Aufträge bei Amazon 

behältst. Sie werden in einem Dashboard angezeigt und stehen dir immer aktualisiert zur Verfügung.

 

Was auch möglich ist, ist eine Anbindung von Multi Channel Tracking inklusive Amazon. Du kannst deinen Online-Shop, deinen Marktplatz und sogar deine Filiale miteinander verbinden und zentral koordinieren. So werden nie wieder mehr Waren als vorhanden verkauft!

 

Ein weiteres großes Feature von xentral, das du aber auch bei anderen guten ERP-Softwares finden solltest, ist die automatisierte Buchhaltung. Eingangs- und Ausgangsrechnung werden überprüft und die Buchhaltung automatisiert. Das erspart dir viel Aufwand und eventuelle Fehler.

 

Die weiteren Funktionen einer Amazon ERP Integration sind eher spezifisch. Damit du aber sehen kannst, was mit einer solchen Integration alles möglich ist, hier einmal ein kleiner Einblick:

  • Artikelpflege mit bestehenden und neuen Listings
  • Automatische Rechnungen
  • Verwaltung von Gutschriften
  • Amazon Prime Label Support: Merchant Fulfillment Network (MFN)
  • Alle Kontakte zentral hinterlegt im CRM
  • Effiziente Einkaufsplanung mit Artikel-Forecast
  • Automatisierte Logistik (wenn gewünscht)
  • uvm.

 

Du siehst also, mit einer Amazon Integrationsmöglichkeit in deinem ERP-System ist vieles möglich und du machst dir die Arbeit leichter.

 

So läuft die Auftragsabwicklung mit Amazon ab

Als Amazon-Verkäufer hast du prinzipiell 2 Möglichkeiten:

  1. Du versendest die Waren aus deinem eigenen Lager
  2. Du bist ein FBA-Händler und Amazon versendet die Waren für dich

 

Die Auftragsabwicklung wird wieder am Beispiel von xentral erklärt.

 

Wenn der Versand aus deinem eigenen Lager geschieht, dann werden die Artikel abgeholt und durchlaufen einmal den gesamten Versandprozess im xentral ERP: Dabei werden Rechnung, Lieferschein und – falls nötig – auch eine Paketmarke erzeugt. 

 

Läuft der Versand über Amazon, erkennt das ERP das und es wird nur eine Rechnung erzeugt, die an den Kunden gesendet werden kann. 

 

Kurz und knapp zusammengefasst, sind das die Features der Schnittstelle des xentral ERP:

  • Abholung der Aufträge
  • Umstellung des Auftragsstatus bei Versand inkl. Trackingnummer
  • Einzelne Übertragung von Artikeln von Amazon auf ERP und vice versa 
  • Meldung aktueller Lagerzahlen

 

Für wen ist eine ERP Amazon Integration geeignet?

Generell ist ein ERP mit Amazon Integration  für eCommerce-Unternehmen, Einzel- und Großhändler geeignet. 

 

Im Prinzip kann sich aber jeder so eine ERP-Software zulegen, solange er im Onlinehandel tätig ist.

 

Auch für Amazon Händler kann sich ein ERP lohnen. Gehörst du zu den FBA-Händlern und überlässt das Lager Amazon selbst, gibt es auch für dich eine passende ERP-Integration. Auch für dich gibt es passende ERP-Systeme. 

 

Tipp: Suche nach einem ERP Vergleich. Dort findest du schnell und einfach heraus, welcher Anbieter am besten zu dir passt!

 

Alles in allem lohnt es sich für dich, dir ein ERP mit Amazon Integration anzuschaffen. 

 

So hast du alle wichtigen Vorgänge und Zahlen im Griff, während du gleichzeitig mehr Zeit hast für die wirklich wichtigen Dinge, die dein Unternehmen weiterbringen.

 

Also, worauf wartest du noch?

Janina Horn