Datenbank - Informationen und SQL Statements

  • Datenbank
  • SQL

Passwort zurücksetzen

Kurz:
UPDATE user SET passwordmd5=MD5('passwort'),passwordhash='',activ=1,fehllogins=0,password='',salt='',passwordsha512='' WHERE username='admin2';
Bzw. manuell: 1. Loggen Sie sich in Ihrer Datenbank ein 2. Gehen Sie in die Tabelle "USER"
:entwickler:passwort_neu_vergeben_in_db_md5_001.png?700
3. Klicken Sie den Benutzer an und setzen Sie das neue Passwort in das Feld "passwordmd5" und setzen Sie das Select Feld auf "MD5"
:entwickler:passwort_neu_vergeben_in_db_md5.png?700
4. Löschen Sie den Inhalt aus den Feldern 'passwordsha512' und 'salt'
:entwickler:passwort_zurueck_md5hash.png?700
5. Setzen Sie die Fehllogins "fehllogins" auf 0
:entwickler:passwort_neu_vergeben_in_db_md5_003.png?700
6. Speichern

SQL Statements

Artikel Update

Updatestatement über alle Artikel ausführen und dort den Haken "Lagersync" im Artikel setzen:
  • für alle Artikel, die einem oder mehreren Online-Shops zugeordnet sind
Update artikel SET autolagerlampe=1 WHERE shop>0 OR shop2 > 0 OR shop3 > 0

Daten löschen / zurücksetzen

Nach dem Testlauf oder einem Datenimport können Daten und Verknüpfungen über die Datenbank wieder gelöscht werden:

Stammdaten

Artikel:

delete FROM `artikel` WHERE 1;
delete FROM einkaufspreise;
delete FROM verkaufspreise;
delete FROM lager_platz_inhalt;
delete FROM stueckliste;

Belege

Angebot:

delete FROM angebot;
delete FROM angebot_position;
delete FROM angebot_protokoll;

Auftrag:

delete FROM auftrag;
delete FROM auftrag_position;
delete FROM auftrag_protokoll;

Lieferschein:

delete FROM lieferschein;
delete FROM lieferschein_position;
delete FROM lieferschein_protokoll;

Rechnung:

delete FROM rechnung;
delete FROM rechnung_position;
delete FROM rechnung_protokoll;

Bestellung:

delete FROM bestellung;
delete FROM bestellung_position;
delete FROM bestellung_protokoll;

Buchhaltung

Geschäftskonten:

delete FROM konten;

Kontoauszüge / Zahlungseingang:

delete FROM kontoauszuege;
delete FROM kontoauszuege_zahlungseingang;
delete FROM kontoauszuege_zahlungsausgang;

Lager & Logistik

Lager:

delete FROM lager_platz_inhalt;
delete FROM lager_bewegung;
delete fROM lager_charge;

Versandzentrum:

delete FROM versand;

Inventur:

delete FROM inventur;
delete FROM inventur_position;
delete FROM inventur_protokoll;

Produktion


delete FROM produktion;
delete FROM produktionkorrektur;
delete FROM produktionslager;
delete FROM produktion_arbeitsanweisung;
delete FROM produktion_arbeitsanweisung_batch;
delete FROM produktion_baugruppen;
delete FROM produktion_baugruppen_charge;
delete FROM produktion_charge;
delete FROM produktion_etiketten;
delete FROM produktion_funktionsprotokoll;
delete FROM produktion_funktionsprotokoll_position;
delete FROM produktion_position;
delete FROM produktion_protokoll;
delete FROM produktion_unterseriennummern;

Allen Adressen eine fortlaufende Kundennummer vergeben und Rolle von Projekt ID=1 setzen

  • Die 400000 bitte ersetzen durch die nächste zu vergebende Kundennummer
  • Die Rolle "Kunde" wird auf das Projekt ID=1 vergeben (wäre z.B. Projekt "STANDARD")
(Vorher bitte noch kurz eine Sicherung der aktuellen DB machen) Alle Adressen erhalten eine Kundennummer und eine Zuweisung der Rolle "Kunde" auf das Projekt mit ID "1".
SET @zaehler := 400000;

UPDATE adresse SET kundennummer = @zaehler := @zaehler + 1 WHERE kundennummer = '' OR isnull(kundennummer) ;

INSERT INTO adresse_rolle (objekt,adresse, subjekt, praedikat, projekt, parameter, von, bis) SELECT 'Projekt' as objekt, a.id as adresse, 'Kunde' as subjekt, 'von' as praedikat,'1' as projekt,'1' as parameter, curdate() as von, '0000-00-00' as bis FROM adresse a LEFT JOIN `adresse_rolle` ar ON ar.adresse = a.id AND ar.subjekt LIKE 'Kunde' WHERE isnull(ar.id ) AND a.kundennummer <> '' ;

insert into objekt_protokoll ( objektid,objekt, action_long, meldung, bearbeiter, zeitstempel) Select a.id as objektid,'adresse' as objekt, 'adresse_next_kundennummer', concat('Kundennummer erhalten: ',a.kundennummer ) as meldung,'' as bearbeiter,now() as zeitstempel FROM adresse a LEFT JOIN objekt_protokoll op ON op.objektid = a.id AND op.objekt = 'adresse' AND op.action_long = 'adresse_next_kundennummer' WHERE a.kundennummer <> '' AND isnull(op.id);
  • Im Anschluss in den Grundeinstellungen im Nummernkreis die nächste zu vergebende Kundennummer eintragen und speichern

Kundennummern die letzten 4 Nullen abschneiden

  • alle 10-stelligen (Kunden- und Lieferantennummern)
  • die an den letzen 4 Stellen eine Null haben
  • diese (Kunden- und Lieferantennummern) auf 6 Stellen kürzen
UPDATE adresse SET kundennummer=LEFT(kundennummer,6) WHERE kundennummer IS LIKE '%0000' AND LENGTH(kundennummer)=10;
UPDATE adresse SET lieferantennummer=LEFT(lieferantennummer,6) WHERE lieferantennummer IS LIKE '%0000' AND LENGTH(kundennummer)=10;

Aufträge stornieren (Statusumstellung)

UPDATE auftrag SET status='storniert' WHERE belegnr >=200077 AND belegnr<=200099 AND status='freigegeben'

Reservierungen löschen, wenn Auftrag nicht mehr in Datenbank

DELETE l FROM lager_reservierung l LEFT JOIN auftrag a ON l.parameter = a.id AND l.objekt = 'auftrag' WHERE ISNULL(a.id) AND l.objekt = 'auftrag'


FAQs

War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de