Gambio Schnittstelle - Installation & Einrichtung

Um Gambio in Xentral integrieren zu können benötigt man zwei Schritte. Xentral bindet externe Shops, auch wenn diese extra APIs anbieten, immer über einen Xentral Shop-Importer an. Das ist die genormte Schnittstelle für Xentral.
In dieser Schnittstelle wird dann auf die echte API von Gambio zugegriffen. Die Kommunikation mit Xentral aber geschieht immer über den Importer.


Features der Schnittstelle

  • Aufträge abholen
  • Auftragsstatus bei Versand umstellen inkl. Meldung Trackingnummer
  • Artikel einzeln von Xentral nach Gambio oder von Gambio nach Xentral übertragen
  • Meldung aktueller Lagerzahlen
Die Rechnung und oder Lieferschein kann durch Xentral mit eigenen Nummernkreisen erstellt werden. Die Belege werden im Versandprozess automatisch erstellt und versendet bzw. am Versanddrucker ausgedruckt.

Installation der Schnittstelle

Neuen Shop anlegen

Unter Administration → Online-Shops → NEU können Sie den Gambio Shop auswählen. :entwickler:gambio_importer_installieren.png

Schnittstellen-Daten eintragen

Unter Details → Schnittstelle können Sie danach die entsprechenden Daten aus dem Gambio-Backend hinterlegen: :entwickler:gambio_importer_details_schnittstelle.png
Einstellungen für Shop oder Marktplatz
Protokollierung im Logfile: Legt beim Arbeiten mit der Shop-Schnittstelle Daten zur Fehlersuche in einem Log ab.
Benutzer: Hier muss der Nutzer eingetragen werden, der Zugriff auf die API hat. Meistens ein Administrator
Passwort: Hier muss das entsprechende Passwort für den API Nutzer eingetragen werden
API Url: https://ihreshopurl/api.php/v2 (Bitte achten Sie auf http oder https)
Artikel in passende Kategorie verschieben: Relevant für Artikelexport Xentral → Shop. Wenn nicht gesetzt wird eine Sammelkategorie in Gambio verwendet.
ID Steuerklasse Normal: Steuerklassen gemäß Gambio Einstellung
ID Steuerklasse Ermäßigt: Steuerklassen gemäß Gambio Einstellung
ID Steuerklasse Befreit: Steuerklassen gemäß Gambio Einstellung
Statusname Bestellung offen: Der Name des Status im Shop, um offene Bestellungen darzustellen.
ID Bestellung in Bearbeitung: Hier ist die ID einzutragen, auf welche Gambio die Bestellung in den Status „in Bearbeitung“ setzt
ID Bestellung abgeschlossen: Hier ist die ID einzutragen, auf welche Gambio die Bestellung in den Status „abgeschlossen“ setzt

Verbindung prüfen

Bitte beachten Sie, dass die Verbindung nicht klappt, wenn der Shop sich im Wartungsmodus befindet.

Aufträge zu Xentral übertragen

Das Importieren von Bestellungen aus Online Shops ist hier beschrieben

Export von Eigenschaften (Artikelanlage)

Ab der Version 19.2 lassen sich Artikeleigenschaften an Gambio übertragen, dazu benötigt Xentral die Datenbankzugangsdaten des Gambio-Shops, da die Gambio-API die Funktion nicht unterstützt. Der Datenbankpfad muss ohne http: und ohne Port angegeben werden. :entwickler:gambio_datenbankzugang.png?

Datenbank-Verbindung zu Gambio herstellen (für Techniker)

Für einige Features der Gambio-Schnittstelle wird eine direkte Anbindung an die Datenbank des Shops benötigt, da die REST-API von Gambio diese Funktionen nicht bereitstellt. Für folgende Funktionen wird eine Datenbankverbindung benötigt (Stand: Version 19.3):
  • Artikelexport: Eigenschaftenübertragung
  • Auftragsimport: Transaktionsnummer
  • Auftragsimport: Artikelnummer bei Varianten
  • Auftragsimport: Customizer Data bei Artikeln
  • Bestellstatus Rückmelden: Trackingnummer (Seit Gambio 3.11.X über die API möglich, aber noch nicht implementiert)
Um Ihre Shopdatenbank mit Xentral zu verbinden, sind folgende Schritte notwendig: Sollte die Datenbank des Shops von außen erreichbar sein, bzw. sich im selben Netz befinden wie Xentral, kann der Datenbankzugriff über Boardmittel realisiert werden. Dazu ist es ausreichend die Felder für den Datenbankzugriff entsprechend zu pflegen. Falls die Shopdatenbank nicht direkt vom Xentral-System aus erreichbar ist, oder ein Öffnen der Datenbank nach außen nicht gewollt oder möglich ist, kann stattdessen eine Verbindung über einen ODBC-Connector hergestellt werden.
Hierfür muss neben den Datenbankzugriffsdaten noch der Pfad zum ODBC-Connector eingetragen werden, der verwendet werden soll.
:entwickler:gambio_datenbank_verbindung_felder.png Wenn die Daten eingetragen und gespeichert wurden kann durch einen Klick auf "Verbindung prüfen" sichergestellt werden, dass die Datenbankverbindung korrekt hergestellt werden kann. Falls ihr System auf der Xentral Cloud installiert ist, reicht zur Verwendung des ODBC-Connectors aus die Checkbox "Verbindung über ODBC herstellen" zu aktivieren. Auf der Cloud ist bei allen Installation der Connector bereits hinterlegt. Ist die Xentral-Installation nicht auf der Cloud gehostet, muss der ODBC-Connector gegebenenfalls manuell installiert werden. Zusätzlich muss dafür auch der lokale Pfad zum Treiber in den Importereinstellungen hinterlegt werden. Hier finden Sie eine Anleitung für ein exemplarisches Vorgehen: https://putokaz.wordpress.com/2018/02/12/how-to-install-the-mysql-odbc-driver-on-ubuntu-16-04-or-linux-mint-18-x/ Nachdem die Einstellungen gespeichert wurden, kann mit einem Klick auf "Verbindung prüfen" überprüft werden, ob der Connector funktioniert. Etwaige Fehlermeldungen vom Connector werden durch den Importer direkt weitergereicht.

Technische Dokumentation

Status der Aufträge

Über die API werden alle Aufträge abgeholt mit Order Status "1" (Im Standard ist das "offen" / Stand 12/2016) Die Tabelle für die Status in Gambio findet sich hier: orders_status

Troubleshooting

Xentral meldet dass keine Aufträge im Shop vorhanden sind, obwohl welche vorhanden sein müssten

Anmeldedaten fehlerhaft
Der Importer meldet nicht zurück dass die Anmeldedaten fehlerhaft sind. Wenn eine Anmeldung im Gambioshop als Admin möglich ist, ist davon auszugehen dass die Daten korrekt sind.
Fehlender logfiles Ordner
Bei der Installation von Gambio wurde aus irgendeinem Grund kein logfiles Ordner angelegt. Dieser kann nachträglich, am Besten mit allen Rechten per FTP angelegt werden. Da Gambio bei der Anmeldung über die API versucht in die Logdatei in diesem Ordner zu schreiben kommt es zu einem Fehler der die Anmeldung scheitern lässt. Die Antwort XML enthält in diesem Fall keine SessionID und den Wortlaut: ...ErrorException' with message 'file_put_contents(/var/www/vhosts/webshop.com/httpdocs/logfiles/xml.log): failed to open stream: No such file or directory' in /var/www/vhosts/webshop.com/httpdocs/system/classes/gambio_xml/...

FAQs

War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de