Anbindung von GLS an Xentral

Es ist möglich GLS direkt über die GLS API an Xentral anzubinden.
Dadurch können Sie GLS Paketmarken samt Trackingnummern in Xentral erzeugen und an GLS zurückmelden.

Benötigte Informationen von GLS

Wenden sich für die folgenden Informationen bitte an Ihren GLS-Berater.
Dieser kann ihnen die benötigten Zugangsdaten zuschicken:
  • API Username
  • API Passwort
  • Customer ID
  • Contact ID

Einstellungen in Xentral

Legen Sie unter Administration → Einstellungen → Versandarten mit dem NEU eine neue Versandart an. Nachdem Sie das Modul auf "Glsapi" gestellt haben, erhalten Sie die relevanten Felder für GLS.
Danach füllen Sie die Felder aus. Dies könnte z.B. so aussehen:
:entwickler:gls_einstellungen.png Die Zugangsdaten erhalten Sie normalerweise via E-Mail von GLS.
Feld in Xentral GLS Zugangsdaten aus E-Mail
GLS Username Benutzername
GLS Passwort Passwort
GLS Customer ID GLS Debitorennummer
GLs Contact ID GLS Kontakt-ID
Hinweis: Bezeichnung und Typ können frei gewählt werden, sollten aber schon erkennen lassen um welche Versandart es sich handelt, da diese Felder öfters in Xentral als Information angezeigt werden.

Vefügbare GLS Service

Die verschiedenen Services von GLS können direkt in der Versandart ausgewählt werden.
Werden mehrere Services benutzt, muss für jeden Service eine eigene Versandart angelegt werden.
Zur Verfügung stehen bei GLS derzeit folgende GLS Service:
  • Normal
  • Flex Delivery Service
  • Deposit Service → Beim Deposit Service muss ein Abgabeort angegeben werden.
    (Ist derzeit in die Schweiz über die API nicht möglich | Stand 02/2018)
  • Express → Entspricht Garantie24 bei GLS
  • Nachnahme → Läuft bei GLS auch als Cash Service
:entwickler:gls_verfuegbare_services.png

Refernznummern bei GLS

Es gibt auch die Möglichkeit als Referenznummer folgende Werte als Variablen anzugeben:
  • {AUFTRAGSNUMMER} → Auftrags Nummer
  • {RECHNUNGSNUMMER} → Rechnungs Nummer
  • {LIEFERSCHEINNUMMER} → Lieferschein Nummer
:entwickler:gls_referenz.png Auf der Paketmarke erscheint die Referenz dann z.B. hier mit der Auftragsnummer:
:entwickler:gls_referenz_paketmarke.png

GLS Paketmarke drucken

Wie Sie eine Paketmarke drucken können, finden Sie hier beschrieben:
Paketmarke drucken über den Lieferschein
Demo-Label wird derzeit von GLS nicht mehr unterstützt. → Haken für "Demo Label drucken" wird derzeit von GLS nicht ausgewertet.Beispielpaketmarke (mit Demo-Marke):
:entwickler:gls_paketmarke.png

GLS-Versand Zusatzadresse

Ab Version 19.2 ist es über das Zusatzmodul GLS möglich, alternative Versandadressen anzulegen. Diese sind im Paketmarkendialog auswählbar und werden dann auch als Versender auf die Paketmarke übernommen.

Schritt 1: Versandadresse anlegen

Unter Administration → AppStore → GLS kann über den Button NEU kann eine neue Adresse angelegt werden. :entwickler:gls_zusatzadresse.png

Schritt 2: Alternative Versandadresse auswählen

Im Paketmarkendialog erscheint im unteren Bereich ein Drop-Down-Menü. Hier sind alle angelegten alternativen Versandadressen auswählbar. :entwickler:paketmarkendialog_alternativer_versender.png Die ausgewählte Adresse wird dann auf dem GLS-Label beim Versender/Shipper angegeben.
War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de