Produktion Beispiel: SMT Bestückung

  • BestellungzuProduktion

Artikelstruktur für die Bestückung

Dieses Beispiel veranschaulicht ein mögliches Szenario bzgl. Artikelstrukturen und Produktionsschritte für einen Bestücker. Im Beispiel werden folgende Begriffe verwendet:
  • PCB → blanke Leiterplatte (lackiert, mit Besükungsdruck, so wie sie vom Platinenhersteller geliefert wird)
  • SMD Bauteil → Bauteil, das mit Lötpaste z.B. via Pick-and-Place gesetzt wird
  • SMT-XXXX → Stückliste mit allen Komponenten (Leiterplatte und SMD-Bauteile), die im Anschluss eine SMT Bestückte Platine ergeben (ohne THT Teile, inkl. Reflow-Lötprozess)
  • THT-XXXX → Stückliste mit THT Bauteilen, die z.B. von Hand oder manschinell gelötet werden
  • Filling-XXXX (oder: Montage-XXXX) → Stückliste mit Bauteilen für den Einbau (z.B. Gehäusemontage, Klemmenkonfektionierung, Kabelkonfektionierung)
  • Artikel-XY → fertiger Artikel, den der Kunde kauft

SMT Schritt

Der SMT-Schritt ist eine eigene Produktion. Hier werden im Beispiel 100 Stck. Leiterplatten bestückt. Die Stückliste (Bzeichnung: SMT GNUBLIN V1.6 mit der Artikelnummer 400741) enthält folgende Bauteile: die Leiterplatte (=PCB), die SMD-Bauteile, die Microcontroller, allte weiteren Maschinensetzbaren Bauteile. Bestückung der Leiterplatte mit SMD Teilen:
:wawision:bestueckung.png?direct
SMT Stücklistenaufbau
:wawision:gnublin_1.6_smt_001.png?direct
SMT Produktion
:wawision:produktion_smt_1.6.png?direct

THT Schritt

:wawision:gnublin_1.6_thtschritt_001.png?direct
Stücklistenaufbau
:wawision:gnublin_1.6_tht_001.png?direct

Filling Schritt

Stücklistenaufbau
:wawision:gnublin_1.6_filling_001.png?direct

Versand

:wawision:versandstation_001.png?direct
War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de