Arbeitsfreie Tage

Feiertage können über das Modul "Arbeitsfreie Tage" eingetragen werden. Dadurch tauchen diese im Kalender auf, werden in der Mitarbeiterzeiterfassung (extra Modul) verwendet oder verlängern das Auslieferungsdatum im Auftrag. Administration => Einstellungen => Arbeitsfreie Tage

Neuen Eintrag hinzufügen

Mit dem NEU Button können Sie neue Tage hinzufügen. :wawision:wawision_arbeitsfreie_tage_anlegen.png
  • Beschreibung eingeben
  • Datum des Feiertages eingeben
  • Typ festlegen
  • speichern

Arbeitsfreie Tage laden

Es gibt auch noch die Möglichkeit die Arbeitsfreien Tage eines bestimmten Bundeslandes automatisch in die Liste zu laden: :wawision:arbeitsfreietage_laden.png

Arbeitsfreie Tage in der Mitarbeiterzeiterfassung

Mit dem extra Modul Mitarbeiterzeiterfassung / Stechuhr können Sie mit den arbeitsfreien Tagen die Tage kennzeichnen, an denen keine Zeiten erfasst werden müssen. Arbeitsfreie Tage, die Sie definiert haben, werden als vollständig abgeleistete Arbeitszeit behandelt, d.h. es werden automatisch die für den betrachteten Tag voreingestellten Stunden als "gearbeitet" eingetragen und durch eine farbliche Markierung als Feiertag gekennzeichnet: :wawision:stechuhr_arbeitsfreie_tage_gearbeitet.png
  • das rote Feld zeigt die Krankstunden
  • das organgene Feld zeigt die unbezahlten Stunden (Urlaub)
  • das blaue zeigt die vertraglichen Urlaubsstunden
Info: Die Mitarbeiterzeiterfassung/Stechuhr arbeitet Minutengenau. Sekunden werden in Berechnungen abgeschnitten. Rundungsdifferenzen sind nicht als Fehler zu betrachten.

Arbeitsfreie Tage für das Auslieferungsdatum im Auftrag

Die im Projekt eingestellten Tage zwischen "Wunschliefertermin" und "Auslieferung Lager" verlängern sich, wenn eine der Tage dazwischen als "arbeitsfreier Tag" hier im Modul gekennzeichnet wurde. :wawision:arbeitsfreie_tage_auslieferungsdatum.png Ab Version 19.1 wird hierzu auch das Projekt-Feld im Beleg ausgewertet.
War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de