Belege Positionen

  • Belege-Positionen
Die meisten Belege sind in Xentral gleich aufgebaut mit einem Positions-Tab für das Hinzufügen von Artikeln.
Was es beim Einfügen von Positionen zu beachten gibt, erfahren Sie in diesem Eintrag.

Übersicht

:wawision:belge_positionen_uebersicht.png

Einfügen von Positionen

Wenn Sie in das blaue Autocomplete-Feld eine Artikelnummer oder einen Namen eintippen erhalten Sie bereits Vorschläge, die Sie auswählen können. :wawision:belege_positionen_einfuegen.png Hier sehen Sie auch gleich die Preise, die für Sie relevant sind. Wenn unter Administration → Einstellungen → Grundeinstellungen​​ → System die erweiterte Artikelsuche aktiviert ist, kann hier ab Version 19.3 auch nach der im Verkaufs- bzw. Einkaufspreis hinterlegten Artikelnummer beim Kunden bzw. Lieferanten gesucht werden.

Artikel manuell suchen / neu anlegen

Sollte der Artikel noch nicht vorhanden sein, oder Sie eine genauere Suche benötigen um den Artikel zu finden, können Sie auf den Button "Artikel manuell suchen / neu anlegen" gehen. :wawision:belege_positionen_einfuegen_manuell.png Hinweis: Ab 18.4 gelangt man bereits in diese Oberfläche wenn man einen nicht vorhandenen Artikelnamen im Autocomplete Feld mit Enter bestätigt: :wawision:belege_positionen_einfuegen_manuell_gibtesnicht1.png :wawision:belege_positionen_einfuegen_manuell_gibtesnicht2.png

Rabatte auf alle Positionen

Mit dem Button "Rabatt in % auf alle Positionen" können Sie für alle Positionen die Rabatt-Spalte füllen: :wawision:positionen_rabatt_button.png Im Popup den %-Rabatt eingeben: :wawision:positionen_rabatt_popup.png Xentral schreibt den eingegebenen Rabatt in alle Positionen: :wawision:positionen_rabatt_uebersicht.png

Letzte Preise

Die App Letzte Preise ermöglicht es für jeden Artikel, den man in einem Auftrag einfügt, direkt im Position editieren-Menü zu sehen, zu welchen Preisen der Artikel zuletzt an diesen Kunden verkauft wurde. Das kann z.B. nützlich sein, wenn man einen bestimmten Artikel mit fluktuierenden Preisen regelmäßig an einen Kunden verkauft und einen Überblick erhalten will, zu welchen Preisen zuletzt verkauft wurde. Angegeben werden die Mengen zu denen der Artikel in den letzten Aufträgen an den Kunden verkauft wurde sowie der Nettopreis pro Einheit. :wawision:artikel_positionen_letzte_preise.png Die App kann unter Administration → AppStore → Letzte Preise angefragt werden.

Kostenstellen in Beleg-Positionen

Beim Editieren einer Beleg-Position kann man die Kostenstellen angeben, die dann beim Finanzbuchhaltungs-Export exportiert werden können. :wawision:belegepositionen_kostenstellen.png Hinweis: Beim FIBU-Export wird bei der Auswahl "Positionen" immer die Kostenstelle vom Artikel übernommen (nur wenn eine hinterlegt ist), auch wenn bei der Rechnung eine andere Kostenstelle hinterlegt ist. Beim FIBU-Export mit der Auswahl "Konten" wird die Kostenstelle ausgegeben, die bei Rechnung hinterlegt ist. :wawision:belegepositionen_kostenstellen_auswahl.png

Subpositionen in Gruppen

Sie haben auch die Möglichkeit nummerierte Unterpunkte in den Positionen darzustellen. Dies ist vor allem bei verschiedenen Produktgruppen oder einer Stückliste hilfreich, um die einzelnen Produkte zuordnen zu können.

Einstellung im Briefpapier

Administration => Einstellungen => Grundeinstellungen => Briefkopf: Grundeinstellungen
Markieren Sie die Option: "Subpositionen in Gruppen"
:wawision:briefkopf_subpostionen_haken.png?direct

Gruppenüberschrift in den Positionen

Um eine Produktgruppe im Dokument festzulegen, gehen Sie unter Positionen ganz unten auf "Spezialfeld einfügen":
:wawision:briefkopf_subpostionen_spezialfeld_button.png?direct
Danach können Sie die Artikel hinzufügen. In unserem Beispiel grenzen wir 2 Stücklisten voneinander ab:
:wawision:briefkopf_subpostionen_spezialfeld_positionen.png?direct
Auf den Dokumenten erscheinen die Gruppen nun mit Unternummern:
:wawision:briefkopf_subpostionen_vorschau.png?direct

Subpositionen in Stücklisten

Ab Version 18.1 (bzw. 18.3 für die mehrstufige Darstellung) gibt es in den Briefkopf-Einstellungen auch folgende Optionen :wawision:briefpapier_subposition_stueckliste.png Dadurch werden die Stücklisten auf dem Beleg mit Einrückung dargestellt:
:wawision:briefpapier_subposition_stueckliste_beleg.png
Beginnend mit der Version 18.3 ist diese Option auch für Unterstücklisten - und damit 2-stufig - möglich:
:wawision:briefpapier_subsubposition_stueckliste_beleg.png
Sollte diese Darstellung auch im Auftrag gewünscht werden (normalerweise "explodieren" Unterstücklisten nur in Produktionen), muss unter Administration => Einstellungen => Grundeinstellungen => System: Einstellungen Artikel, Optionen (und dort sehr weit unten) die Option "Unterstücklisten im Auftrag auflösen:" gesetzt werden:
:wawision:briefpapier_unterstueckliste_in_auftrag_aufloesen.png
War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!