Gruppenrechnung

Mit dem Modul Gruppenrechnung können über beliebige Aufträge oder Lieferscheine von verschiedenen Kunden bzw. Adressen Rechnungen gestellt werden. Das kann notwendig und nützlich sein, wenn man etwa mit Firmen mit verschiedenen Filialen, Niederlassungen o.Ä. zusammenarbeitet. Auch wenn Sie z.B. Rechnungen von allen Filialen an bestimmte Städte oder Länger gruppiert abrechnen möchten, so können Sie das mit der Gruppenrechnung abbilden. Diese App finden Sie unter Administration → Appstore unter dem Schlagwort Gruppenrechnung.

Auswahl der Lieferscheine

:wawision:appstore_gruppenrechnung.png?700 Hier finden Sie alle Lieferschein, die noch nicht an den Kunden abgerechnet wurden. Sie können die Übersicht anhand der Suchkriterien Ihren Vorstellungen entsprechend eingrenzen und im Anschluss die Lieferscheine markieren, die abgerechnet werden sollen. Die Rechnung kann dann für die Lieferungen an unterschiedliche Kunden auf eine zentrale Kundenadresse abgerechnet werden.

Übernahme der Lieferscheine in Rechnung

Nachdem Sie den Button "anlegen" gedrückt haben, werden die Inhalte der Lieferscheine in einen Rechnungsentwurf übernommen. :wawision:gruppenrechnung_rechnungsentwurf.png?700 Sobald Sie den Entwurf löschen, tauchen die Lieferscheine wieder in der App auf und können in einer neuen Konstellation abgerechnet werden.

Aus Aufträgen eine Gruppenrechnung erstellen

Ab Version 18.2 ist es möglich, anstelle von Lieferscheinen nun Aufträge als Basis für eine Gruppenrechnung zu nehmen. :wawision:gruppenrechnung_auftraege_basis.png

Übersetzung Freitextinhalt

Unter Administration → Einstellungen → Übersetzungen können Sie für die folgende Variable eine Übersetzungen anlegen, die dann in den Freitext der Rechnung genommen werden. :wawision:uebersetzung_gruppenrechnung.png?700

FAQs

War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de