Kostenstellen

  • Kostenstellen
In Xentral können Verbindlichkeiten auf Kostenstellen gebucht werden.
Dazu weisen Sie in der Detailansicht der Verbindlichkeit direkt eine Kostenstelle zu.
Über den FiBu Export können Sie alle Verbindlichkeiten exportieren und bekommen in einer zusätzlichen Spalte die Kostenstelle ausgewiesen.

Übersicht und Anlegen einer neuen Kostenstelle

Übersicht

Unter Administration/Einstellungen → Kostenstellen gelangen Sie zur Übersicht der von Ihnen angelegten Kostenstellen.
Zu Beginn wird die Liste noch leer sein. Mit jeder angelegten Kostenstelle füllt sich die Listenansicht mit einer Zeile. :entwickler:kostenstellen_wo.png

Anlegen einer neuen Kostenstelle

Mit einem Klick auf :wawision:icon_neu.png werden Sie zu einer Eingabemaske geführt, in der Sie genauere Angaben hinterlegen können.:entwickler:kostenstellen_neu.png Die Kostenstelle stellt folgende Felder zu Verfügung: :entwickler:kostenstelle.png
  • Nummer → Entspricht der Nummer der Kostenstelle. Pflichtfeld!
  • Bezeichnung → Hier kann eine sprechende Bezeichnung der Kostenstelle hinterlegt werden. Diese erscheint dann beim Eintragen als Live-Suche und soll damit eine Hilfe beim finden der Kostenstelle darstellen, wenn man die Nummern nicht auswendig kennt.
  • Interne Bemerkung → Ein frei beschreibbares Textfeld für kurze Erläuterungen.

Kostenstelle im Artikel

Einem Artikel kann im Artikelstamm unter Details → Finanzbuchhaltung eine bestimmte Kostenstelle zugewiesen werden. Wird der Artikel dann in einem Beleg (Angebot, Auftrag, Bestellung etc.) verwendet, so wird diese Kostenstelle für seine Position gezogen. :wawision:bildschirmfoto_2018-11-27_um_14.08.02.png

Kostenstelle in Belegen

Kostenstellen werden in den Belegen Angebot, Auftrag, Lieferschein und Rechnung verwendet. Rechts unten unter "Einstellung" kann die Kostenstelle in jedem dieser Belege verknüpft werden. :wawision:kostenstelle_im_auftrag.png In jeder einzelnen Position eines Belegs kann die Kostenstelle neu vergeben werden, wenn die Kostenstelle z.B. bei einem bestimmten Auftrag von der üblichen Kostenstelle des Artikels abweicht. Die Kostenstelle gilt dann nur für diese Position. Alle anderen Positionen des Belegs können eine andere Kostenstelle besitzen oder ziehen die des Belegs, wenn hier keine eingetragen ist. Ab Version 19.1 finden Sie diesen Feld im Aufklapp-Menü unter Bemerkung. :wawision:kostenstelle_im_positionsedit.png

Kostenstelle in Verbindlichkeiten

Die Kostenstelle kann direkt in der Verbindlichkeit erfasst werden. :wawision:kostenstelle_verbindlichkeit.png

Export der Kostenstellen

Die Kostenstellen werden mit dem normalen Finanzbuchhaltungs-Export exportiert, z.B. nach Datev. Details über den FiBu Export hier.
War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de