Logistikprozesse (Workflows)

  • Logistikprozess

Standard Logistik Workflows


Logistikprozess: "Ohne Lagerbuchung"

Geeignet für Unternehmen ohne Lagerhaltung, wenigen Sendungen und wenigen Artikeln pro Sendung.
  • Auftrag wird abgeschlossen
  • Lieferschein und Rechnung werden erzeugt (direkter Ausdruck möglich)
  • Die Lagerbestände werden nicht aktualisiert

Logistikprozess: "Einfache Lagerbuchung ohne weiteren Prozess"

​​Geeignet für Unternehmen mit Lagerhaltung, wenigen Sendungen und wenigen Artikeln pro Sendung.
  • Auftrag wird abgeschlossen
  • Lieferschein und Rechnung werden erzeugt (direkter Ausdruck möglich)
  • Die Lagerbestände werden entsprechend aktualisiert (ausgebucht)
Ablauf
​Hier ist der Ablauf folgender:
  • ​Sie legen einen Auftrag an und fügen diesem Lagerartikel hinzu.
  • ​Sobald ein Artikel nicht lagernd ist, wird ide erste Ampel (Warenkorb-Icon) orange
  • ​Dieser Auftrag kann dann nicht mit Lieferschein abgeschlossen werden.
  • ​Nur Aufträge mit komplett grünen Ampeln können als "Lieferschein+Rechnung+Lagerausbuchung" weitergeführt werden.
​-> Auf diese Weise könnten Sie sicherstellen, dass alle Artikel ausgebucht werden.​-> allerdings ist eine Auslagerung erst möglich, wenn die Artikel in der Auftragsmenge auch eingelagert sind(also es müssen alle Artikel eingelgert wein in der passenden Menge, bevor hier ein Lieferschein erstellt werden kann)
Workflow Beispiel
  • ​Im Beispiel sind alle Artikel lagernd, die Ampel ist komplett grün
  • Jetzt können sie mit einem Klick Rechnung+Lieferschein+ Lagerabzug auslösen
:wawision:logistik_006.png?direct Sie erhalten jetzt die Belege direkt zum Ausdruck: :wawision:logistik_002.png?direct:wawision:logistik_003.png?direct und der Lagerabzug wird durchgeführt :wawision:logistik_004.png?direct
Projekteinstellungen
Um diesen Logistikprozess einzustellen sind folgende Projekteinstellungen notwendig:
  • Kommissionierverfahren:"Einfache Lagerbuchung ohne weiteren Prozess"
  • Drucker (für den PDF Download der Belege)
:wawision:logistik_005.png?direct

Logistikprozess "Einfache Lagerbuchung + Scannen im Versandzentrum"

Geeignet für Unternehmen mit Lagerhaltung, wenigen Sendungen und vielen Artikeln pro Sendung:
  • Auftrag wird abgeschlossen
  • Lieferschein und Rechnung werden erzeugt, und bei entspr. Einstellung automatisch gedruckt
  • Die Lagerbestände werden entsprechend aktualisiert
  • Die Artikel müssen beim Verpacken einzeln gescannt werden
  • Die Trackingnummer der Paketmarke muss gescannt werden

Logistikprozess "Xentral Logistikzentrum (2-stufige Kommissionierung)"

Geeignet für Unternehmen mit Lagerhaltung, vielen Sendungen und wenigen Artikeln pro Sendung. 2-Stufiger Prozess - Trennen von Auslagerung und Verpackung/Versand:
  • Schritt 1: Bereitstellung der Artikel für alle Sendungen (ohne Sendungszuordnung)
  • Schritt 2: Verpacken und Frankieren der einzelnen Sendungen
Stufe 1 (kollektive Abarbeitung):
  • Auftrag wird abgeschlossen
  • Die bereitzustellenden Artikel aller Sendungen werden unter „Lager → Artikel für Lieferungen“ gelistet
  • Die Lagerbestände werden während des Auslagerns sukzessive aktualisiert
Stufe 2 (sendungsweise Abarbeitung):
  • Die Artikel einer Sendung müssen beim Verpacken einzeln gescannt werden
  • Bei entspr. Einstellung werden Lieferschein und Rechnung automatisch gedruckt
  • Die Paketmarke wird automatisch gedruckt
  • Die Trackingnummer der Paketmarke muss gescannt werden

Logistikprozess "Lieferschein mit Lagerplatz + automatische Lagerausbuchung + sofort drucken"

Geeignet für Unternehmen mit Lagerhaltung, vielen Sendungen und vielen Artikeln pro Sendung. Sendungsweise Abarbeitung
  • Auftrag wird abgeschlossen
  • Lieferschein und Rechnung werden erzeugt, Rechnungen können auf Wunsch auf einem anderen Drucker gedruckt werden
  • Lieferschein mit aufgedruckten Lagerplätzen wird automatisch gedruckt
  • Die Lagerbestände werden entsprechend aktualisiert
  • Der Lieferschein wird gescannt, daraufhin wird die Paketmarke automatisch gedruckt
  • Die Trackingnummer der Paketmarke muss gescannt werden

Automatisierungsvariante: Logistikprozess "Lieferschein mit Lagerplatz + automatische Lagerausbuchung + sofort drucken"

Automatisierung: Stapelverarbeitung Versand → in einen Versandauftrag durch Scan eines Artikels gelangen → automatischer Paketmarkendruck+Einfügen der Tracking + schliessen des Versandauftrags → zurück zur Versandübersicht aller Versandaufträge um in den nächsten durch Artikelscan zu gelangen. Geeignet für Unternehmen mit Lagerhaltung, vielen Sendungen und wenigen Artikeln pro Sendung. Sendungsweise Abarbeitung
  • Auftrag wird abgeschlossen
  • Lieferschein und Rechnung werden erzeugt (Rechnungen können auf Wunsch auf einem anderen Drucker gedruckt werden)
  • Lieferschein (optional: mit aufgedruckten) Lagerplätzen wird automatisch gedruckt
  • Die Lagerbestände werden entsprechend aktualisiert
  • Der Lieferschein oder ein beliebiger Artikel wird gescannt, daraufhin wird die Paketmarke automatisch gedruckt
  • Die Trackingnummer der Paketmarke kann automatisch eingefügt werden (Einstellung in Versandart)
:wawision:logistik_projekt_001.png?direct
:wawision:logistik_projekt_002.png?direct

Logistikprozess "Lieferschein mit Lagerplatz + automatische Lagerausbuchung + sofort drucken + scannen im Versandzentrum"

Geeignet für Unternehmen mit Lagerhaltung, vielen Sendungen und vielen Artikeln pro Sendung. Sendungsweise Abarbeitung, Artikel müssen beim Verpacken einzeln gescannt werden
  • Auftrag wird abgeschlossen
  • Lieferschein und Rechnung werden erzeugt, Rechnungen können auf Wunsch auf einem anderen Drucker gedruckt werden
  • Lieferschein mit aufgedruckten Lagerplätzen wird automatisch gedruckt
  • Die Lagerbestände werden entsprechend aktualisiert
  • Der Lieferschein wird gescannt, daraufhin wird die Paketmarke automatisch gedruckt
  • Die Artikel müssen beim Verpacken einzeln gescannt werden
  • Die Trackingnummer der Paketmarke muss gescannt werden

Individuelle Logistik Workflows


Lieferschein vorab erstellen + Übergabe an das Versandzentrum

Prozessbeschreibung: Beispiel für die manuelle Erstellung eines Lieferscheins, Erstellung der Fracht-/Versandpapiere, nachgelagertee Übergabe an die Logistik inkl. Standard Logistikprozess. Für das Weiterführen eines Auftrages zu einem Lieferschein kann für den Auftrag eingestellt werden, dass dieser aktiv bleibt und nicht abgeschlossen wird (manueller Prozess ohne diese Systemeinstellung: Auftrag zu Lieferschein weiterführen, Auftrag im Aktionsmenü wieder auf "als freigegeben markieren", dann wird der Auftrag wieder aktiviert. Systemeinstellung: Auftrag nicht abschliessen bei AB zu RE und LS
Administration → Einstellungen → Grundeinstellungen → System
:wawision:grundeinstellungen_system_19_001.png?direct&
Lieferscheinerstellung:
Verkauf → Auftrag
Bei der manuellen Erstellung eines Lieferscheins "weiterführen als Lieferschein" wird die orange Ampel "Autoversand blockieren" nicht berücksichtigt. Die Sperre gilt nur für automatische Logistikprozesse über Prozesstarter und Stapelverarbeitungen. Nicht für das manuelle Weiterführen einzelner Aufträge. :wawision:auftrag_autoversandfreigabe_19_002.png?direct& Bei der späteren Übergabe an das Versandzentrum wird für den Auftrag kein weiterer Lieferschein erstellt (sofern der Originale Lieferschein mit dem Auftrag weiterhin verknüpft ist). Weiterhin wird die orange Ampel "Autoversand blockieren" nicht berücksichtigt.
Versionsinfo: verfügbar ab Version 19.3
:wawision:auftrag_autoversandfreigabe_19_001.png?direct& Der Auftrag wurde über den ausgewählten Logistikprozess an den Versand übergeben. Nun können die gewohnten Packprozesse erfolgen nach dem Standard Logistikprozess.

Rechnung vorab erstellen + spätere Übergabe an das Versandzentrum zur Auslieferung

Prozessbeschreibung: Beispiel für die manuelle Erstellung einer Rechnung (wenn Proforma-Rechnung nicht ausreicht) Use Case: Kunden benötigen vor Lieferung eine Rechnung und Proforma Rechnungen reichen nicht. Normalerweise wird die Rechnung im Autoversand erstellt, wie können wir das lösen? Damit der Auftrag beim manuellen weiterführen zur Rechnung (oder Lieferschein) nicht auf "abgeschlossen" gesetzt wird, gibt es in den Systemeinstellungen die Möglichkeit einzustellen, dass ein Auftrag beim manuellen weiterführen von Auftrag zu Rechnung oder Lieferschein, der Auftrag nicht abgeschlossen wird. Der manuelle Prozess ohne die zuvor genannte Systemeinstellung: Auftrag zu Lieferschein/Rechnung weiterführen, Auftrag im Aktionsmenü wieder auf "als freigegeben markieren", dann wird der Auftrag wieder aktiviert Systemeinstellung: Auftrag nicht abschliessen bei AB zu RE und LS
Administration → Einstellungen → Grundeinstellungen → System
:wawision:grundeinstellungen_system_19_001.png?direct&
Rechnungerstellung:
Verkauf → Auftrag
Hinweis: Bei der manuellen Erstellung einer Rechnung "weiterführen als Rechnung" wird eine orangene Ampel "Autoversand blockieren" nicht berücksichtigt. Die Sperre gilt nur für automatische Logistikprozesse über Prozesstarter und Stapelverarbeitungen. Nicht für das manuelle Weiterführen einzelner Aufträge. :wawision:auftrag_manuellrechnungautoversandfreigabe_19.3_01.png Bei der späteren Übergabe an das Versandzentrum wird für den Auftrag kein weitere Rechnung erstellt (sofern die Originale Rechnung mit dem Auftrag weiterhin verknüpft ist).
Versionsinfo: verfügbar ab Version 19.3 :wawision:auftrag_manuellrechnungautoversandfreigabe_19.3_02.png Der Auftrag wurde über den ausgewählten Logistikprozess an den Versand übergeben. Nun können die gewohnten Packprozesse erfolgen nach dem Standard Logistikprozess.

FAQs

War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de