Sammelrechnungen erstellen

Unter "Administration → AppStore → Sammelrechnungen" haben Sie die Möglichkeit Rechnungen zu erstellen, die sich nicht strikt auf einen Auftrag/Teilauftrag beziehen, sondern einzelne Positionen aus verschiedenen Aufträgen umfassen. Die Ansicht "Sammelrechnungen" enthält eine Liste von Kunden, für die es aktuell abzurechnende Auftragspositionen gibt. Hinweis: Eine Sammelrechnung bezieht sich nur auf (Teil-)Aufträge eines bestimmten Kunden. Weiterhin ist zu beachten, dass zu den Aufträgen des Kunden auch schon die entsprechenden Lieferscheine generiert sein müssen. Gibt es schon eine Rechnung zu einem Auftrag, kann der Geschäftsfall selbstverständlich nicht mehr mit in die Sammelrechnung. Der Sinn hinter dieser App ist, mehrere offene Lieferscheine zu einem bestimmten Zeitpunkt (bspw. am Ende eines jeden Monats) gesammelt in einer Rechnung zu bündeln und eine große Lieferung zu machen, weil es sich bspw. um einen Großkunden mit vielen und großen Aufträgen handelt. :wawision:sammelrechnung_bild1.png Die Minidetail-Ansicht zeigt an, welche Positionen, ungeachtet ihrer Zugehörigkeit zu Aufträgen, beim jeweiligen Kunden abzurechnen sind (Screenshot unten).Um eine Sammelrechnung über offene Positionen eines Kunden zu erstellen, klicken Sie in der entspr. Zeile auf das Stift-Symbol. :wawision:sammelrechnung_bild2.png Es öffnet sich die Ansicht "Sammelrechnung bearbeiten". Hier können Sie in der Positionsliste festlegen, ob, und in welcher Menge eine Position auf der Sammelrechnung erscheinen soll. Um die Rechnung zu erzeugen, wählen Sie im unteren Bereich der Anzeige ob Sie das Lieferdatum aus den Lieferscheinpositionen, oder aus den Auftragspositionen übernehmen möchten. Klicken Sie dann auf "Rechnung erstellen". :wawision:wawision-sammelrechnung_bild3.png Damit Ihre Kunden wissen aus welchen Aufträgen/ Lieferscheinen die Sammelrechnung generiert wurde, haben wir verschiedene Optionen eingebaut, die auf der Sammelrechnung zusätzlich aufgedruckt werden können. Zum einen ist es die Bestellnummer des Kunden, die man in der Auftragserfassung hinterlegen kann.Zum anderen ist es möglich die Xentral Auftragsnummer auf dem Rechnungsbeleg in den Positionen auszugeben. Natürlich ist es auch möglich beide Informationen auf dem Rechnungsbelege sich ausgeben zu lassen. :wawision:sammelrechnung_a_nr_b_nr.png Ab Version 18.1 können Sie auch mit dem Haken "Alle Markieren" alle Lieferscheine auf einmal markieren um diese zu übernehmen: :wawision:sammelrechnung_alle_markieren.png Ab Version 18.3 gibt es die Funktion, angefallene Versandkosten in Rechnung zu stellen oder diese nicht in Rechnung zu stellen: :wawision:sammelrechnung_portoartikel.png Nach der Erstellung der Sammelrechnung gelangen Sie direkt in die Detail-Ansicht der Rechnung. Dort sehen Sie im Reiter "Positionen" genau die Artikel in, die Sie im vorherigen Schritt zur Abrechnung angewählt haben. Die Sammelrechnung unterscheidet sich in Bezug auf Handhabung und Bedeutung nicht von sonstigen Rechnungen. :wawision:sammelrechnung_bild4.png Hinweis: In eine Rechnung können keine gemischten Besteuerungsarten mit dem Modul Sammelrechnung übernommen werden

FAQs

War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de