ZM Meldung

Administration → AppStore → ZM Meldung Mit dem Modul ZM-Meldung können Sie die sogenannten "Zusammenfassenden Meldungen" über innergemeinschaftliche Leistungen an Firmen in der EU aus Xentral heraus exportieren. Die exportierte Tabelle kann z.B. lokal gespeichert oder in der Steuersoftware Elster hochgeladen werden.

Übersicht

In der App befindet sich oben ein Filter mit Datumsfeldern, mit denen man auf den Tag genau steuern kann, für welchen Zeitraum die ZM Meldung erstellt werden soll. Sobald Sie einen Filter eingestellt haben und auf "Laden" klicken, werden Einträge in der Livetabelle erstellt. Zu sehen sind alle Rechnungen, die Sie an Kunden aus dem EU-Ausland geschickt haben, sofern die Kunden Firmen mit Umsatzsteuer-ID waren, die keine Umsatzsteuer für den Auftrag entrichten mussten. :wawision:zm_meldung.png

Download

Über den Button "ZM Meldung Download" rechts können im Anschluss alle Einträge im eingestellten Zeitraum dann als CSV-Datei exportiert werden. Diese Datei kann in diversen Steuerprogrammen usw. importiert und verwendet werden.
War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de