Top Features ab Version 20.2

Neue Features unter der Lupe

Amainvoice-Anbindung

Die Buchführungssoftware Amainvoice für Amazon-Verkäufer kann nun an xentral angebunden werden. Mit der Schnittstelle zu Amainvoice können die von Amainvoice erstellten Rechnungen und Gutschriften direkt nach xentral importiert werden, um so alle Belege an einer Stelle zu bündeln. Die Belege können über den Finanzbuchhaltung-Export von xentral an die Buchhaltung übergeben werden. Amainvoice deckt auch die Rechnungsstellung für internationalen Warenverkehr und PAN-EU-Lieferungen ab.

Amazon NL

In der Shopschnittstelle zu Amazon kann nun auch der niederländische Marktplatz angebunden werden. :wawision:amazon_nl.png

Amazon FBM Rückerstattungen

Amazon FBM Aufträge können nun aus xentral heraus rückerstattet werden, wenn die Amazon Zahlungseingänge vorhanden sind. Wurde aus einer Retoure z.B. eine Gutschrift erstellt, kann diese im Modul Zahlungsverkehr geladen und mit dem Button "Zahlung ausführen" überwiesen werden.

Ansprechpartner an mehr Stellen

Das Feld für den Ansprechpartner einer Adresse ist nun an mehr Stellen verfügbar als zuvor, so z.B. in Wiedervorlagen, Aufgaben, Einträgen im Kalender, und Terminen im CRM. :wawision:ansprechpartner_erweitert.png

Artikelbilder in Belegen

In den Belegen Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung, Gutschrift und Bestellung können nun auch die Bilder der Artikel angezeigt werden. In den Systemeinstellungen kann pro Belegart eingestellt werden, ob die Bilder eingeblendet werden. :wawision:bilder_in_belegen.png

DHL 3.0

Die neue API-Version 3.0 von DHL bietet in Zukunft noch mehr Möglichkeiten und Produkte als "DHL Versenden". xentral hat DHL 3.0 als eigene Versandart angebunden. :wawision:bildschirmfoto_2020-07-31_um_12.02.05.png

Fremdnummern scannbar

Fremdnummern eines Artikels können nun mit der Einstellung "Barcodescanner" versehen werden. Fremdnummern mit dieser Einstellung können an verschiedenen Stellen im System gescannt werden, genauso wie die xentral-Artikelnummer oder die EAN. Das geht z.B. in der mobilen Lagerverwaltung, im Wareneingang, im Versandzentrum oder beim manuellen Ein-, Aus- und Umlagern. Zudem können im Reiter "Barcodescanner" in den Belegen Auftrag und Bestellung nun Fremdnummern gescannt werden, um den Artikel in die Positionen des Beleg einzufügen. :wawision:fremdnummern_scannbar.png

Gruppen für Vertrieb und Bearbeiter

In den Grundeinstellungen können nun Gruppen für Vertriebsmitarbeiter und Sachbearbeiter hinterlegt werden. Somit stehen in Belegen nur noch Mitglieder dieser Gruppen für die Felder "Vertrieb" bzw. "Bearbeiter" in Belegen zur Verfügung. Die Gruppen können im Modul Gruppen angelegt werden. :wawision:gruppen_fuer_vertrieb_und_bearbeiter.png

Hubspot-Anbindung

Die beliebte Marketing-, Vertriebs- & CRM-Software Hubspot ist nun an xentral anbindbar. Leadstatus, Lifecyclephasen, Kontakte sowie Deals können von Hubspot importiert sowie umgekehrt auch exportiert werden. Die Kontakte aus Hubspot entsprechen den Adressen in xentral und die Deals von Hubspot den Wiedervorlagen von xentral. :wawision:hubspot_anbindung.png

Lagerzahlencache schneller

Die Synchronisation von Lagerzahlen von xentral zu Online Shops funktioniert nun noch schneller. Alle 12 Stunden werden die Lagerzahlen aller zum Shop verknüpften Artikel übertragen. Dazwischen werden nur noch die Lagerzahlen der Artikel synchronisiert, die ein- oder ausgelagert oder in einen Auftrag eingefügt wurden.

Pickliste nach FIFO

In der mobilen Ansicht des Multi Order Pickings kann die nächste Pickliste nun per Button geladen werden und muss nicht erst ausgewählt werden. Das beschleunigt den Prozess beim Picken.

SellerLogics

SellerLogics ist ein Repricing-Tool für Amazon Verkäufer, welches nun an xentral angebunden werden kann. xentral übergibt eine CSV-Datei an SellerLogics, in der sowohl der Minimal- als auch der Maximalpreis definiert sind. Mit der App SellerLogics wird automatisch auch der dafür zuständige Bericht (Berichte-Modul) mitausgeliefert. :wawision:sellerlogic_bericht.png

Taxdoo: Filter für Projekte

Die Taxdoo-Schnittstelle besitzt nun einen Projekte-Filter, sodass nur noch Aufträge bestimmter Projekte übertragen werden können. :wawision:taxdoo_projekte_filter.png

TOTP

Mit der neuen Zwei-Faktor-Authentifizierung beim Login zu xentral über TOTP-Technologie ist das System noch besser geschützt. Unter Mein Bereich → Einstellungen kann nun jeder Benutzer für sich den Login über TOTP aktivieren und mit einer beliebigen TOTP-App verbinden, die den Code beim Login generiert. :wawision:totp_authentifzierung.png

Übertragungen Formate: OpenTRANS, POST

Im Übertragen Modul kann jetzt jedes Übertragungsformat (z.B. XML, CSV, OpenTRANS, EDI) per POST Request an ein fremdes System übertragen werden. Das beinhaltet alle Belege, Lagerzahlen, Artikel usw.

Wechselkurse bei Shopimport speichern

Beim Shopimport wird, wenn der Auftrag eine fremde Währung hat, automatisch der Kurs aus der Währungskurstabelle mit in den Beleg gespeichert. Hierfür wird der Prozessstarter für die Währungsumrechnung genutzt.

Tableau und Zapier

Das Berichte-Modul von xentral ermöglicht die Verwertung von Daten in den Business-Intelligence-Tools wie Zapier und Tableau. Tableau eignet sich u.a. um die eingespielten Daten zu visualisieren, zu clustern und andere Auswertungen vorzunehmen. :wawision:tableau.png In der App Tableau befindet sich eine Beschreibung. Zapier bietet die Möglichkeit Prozessschritte zu automatisieren, wie etwa Daten zu externer Software zu übertragen (Google Spreadsheet, Google Drive, Slack), bei bestimmten Auslösern E-Mails zu schicken oder auch Dateien um weitere Felder zu ergänzen (z.B. Berechnung in einer Excel Tabelle). In der App Zapier befindet sich eine Beschreibung.

Zahlungseingang zu bestimmten Zeiten

In angebundenen Geschäftskonten können nun die genauen Tageszeiten eingestellt werden, zu denen der Zahlungseingang per Live-Import stattfinden soll. So kann etwa vermieden werden, dass ein ressourcenaufwendiger Import während der Arbeitszeit passiert. :wawision:live_import_zu_zeiten.png
War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!