Shopify Schnittstelle - Installation & Einrichtung

  • Shopify
Mit dieser Schnittstelle können Sie Xentral mit Shopify verbinden, um Bestellungen von dort in Xentral zu importieren und Ihre im Shop verkauften Artikel in Xentral zu verwalten. Die Anbindung geschieht über eine API-Schnittstelle (Shopimporter).


Features der Schnittstelle

  • Aufträge abholen
  • Auftragsstatus bei Versand umstellen inkl. Meldung der Trackingnummer an Shopify
  • Artikel von Xentral zu Shopify exportieren und von Shopify zu Xentral importieren
  • Meldung aktueller Lagerzahlen
Rechnungen und Lieferscheine können in Xentral mit eigenem Nummernkreis erstellt werden. Die Belege werden im Versandprozess automatisch erstellt und versendet bzw. am Versanddrucker ausgedruckt.

Anbindung in Shopify

Um Shopify und Xentral verbinden zu können, müssen Sie zunächst den API Key bei Shopify finden oder neu anzulegen. Melden Sie sich hierfür zunächst als Administrator in Ihrem Shopify Backend an.
Klicken Sie im Anschluss rechts auf Apps. Danach geht es weiter zu Private Apps verwalten (Manage private apps). :entwickler:shopify_xentral_app_anlegen.png?nolink Um einen neuen Key anzulegen, klicken Sie rechts oben auf Eine neue private App erstellen (Create new private app).
Nachdem Sie auf Speichern gedrückt haben sehen Sie die neuen API-Zugangsdaten.
:entwickler:shopify_api_key_passwort_neu.png?nolink

Rechte für Xentral App setzen

Es kann sein, dass Sie aufgefordert werden, einen Status zu setzen, um der Schnittstelle zu Xentral bestimmte Funktionen zu erlauben. Es müssen dann mindestens folgende Bereiche mit lesenden und schreibenden (read and write) Berechtigungen eingestellt werden:
  • Store content like articles, blogs, comments, pages, and redirects
  • Customer details and customer groups
  • Inventory
  • Orders, transactions and fulfillments
  • Products, variants and collections
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass der Xentral App in Shopify weitere Rechte vergeben werden müssen, wenn ein höherer Funktionsumfang gewünscht ist. So erfordert das Listen von Artikeln von Xentral zu Shopify z.B. lesende und schreibende Rechte im Bereich 'Product information'; für das Erstellen von Gutschriften sind volle Rechte im Bereich 'Draft orders' notwendig.
Im Zweifel ist es ratsam, alle in Frage kommenden Rechte zu vergeben, damit die Schnittstelle uneingeschränkt arbeiten kann.
:entwickler:shopify_admin_api_berechtigungen.png?nolink

Anbindung in Xentral

Unter Administration → Einstellungen → Online-Shops → NEU kann ein neuer Shop angelegt und das Modul Shopify ausgewählt werden. :entwickler:shopify_modul_auswaehlen.png?nolink Nachdem Sie Shopify ausgewählt haben, können Sie im nächsten Schritt die nötigen Daten für die Verbindung der beiden Systeme eintragen. Den API-Key und das Passwort haben Sie im Shopify-Backend beim Anlegen der App für die Schnittstelle erhalten. :entwickler:shopify_zugangsdaten_eingeben_2.png?nolink Sobald die Daten eingetragen wurden, können Sie die Verbindung zwischen beiden System über den Button Verbindung prüfen testen. Um die Verbindung zu prüfen, sollte mindestens ein Auftrag in Shopify vorhanden sein, der die Kriterien für eine Abholung nach Xentral erfüllt, da Xentral den Verbindungstest unter Umständen anhand eines simulierten Requests zur Auftragsabholung durchführt. :entwickler:shopify_verbindung_pruefen_neu.png?nolink

Aufträge zu Xentral importieren

Das Importieren von Bestellungen aus Online Shops wird in diesem Artikel beschrieben. Hinweis: Es werden von Shopify aktuell nur Aufträge mit dem Status paid importiert. Oft werden die Bestellungen im gleichen Zuge bezahlt, zum Beispiel mit PayPal. Um doppelte Abrechnungen zu vermeiden sollte pro Zahlungsweise einheitlich definitert werden, ob die Zahlungsabwicklung bereits in Shopify oder in Xentral durchgeführt wird. Die Einstellungen nehmen Sie im Zahlungsweisen Mapping vor. Ab Version 19.4 gibt es die Option "Bei Import Optionen in Shopify zu Artikelbeschreibung übernehmen", dadurch werden die Eigenschafts-Optionen, z.B. Personalisierungen beim Import in die Artikelbeschreibung im Auftrag übernommen.

Versandkostenmapping von Shopify

Die Versandkosten werden automatisch beim Auftragsimport zu Xentral mit importiert. In Xentral werden die Aufträge mit Portokosten um einen Portoartikel und dessen Preis ergänzt. Den also Portoartikel zu verwendenden Artikel aus dem Artikelstamm können Sie in der Schnittstelle unter Einstellungen hinterlegen. Portofreie Bestellungen werden ebenfalls mit dem Portoartikel importiert, jedoch erhält dieser Artikel dann einen Preis von 0,00 EUR, sodass die Bestellung für den Kunden portofrei ist.

Zahlweisenmapping von Shopify

Die in den Shop-Aufträgen verwendeten Zahlweisen werden automatisch zu Xentral mitimportiert. Ist eine Zahlweise nicht bekannt, wird diese in der Schnittstelle unter Details → Zahlweisen angelegt und kann dann mit einer hinterlegten Zahlweise in Xentral verknüpft werden. Nähere Informationen zum Zahlweisen Mapping finden Sie im Artikel Online Shop Einstellungen. Hinweis: Die Typbezeichnung für Shopify Payments lautet shopify_payments.

Kategorie Übertragung von Xentral nach Shopify

Xentral überträgt die Informationen der Artikel-Kategorien zu Shopify. Dort wird die Kategorie als Produkttyp angelegt (Alle Produkte → Produkt bearbeiten). :entwickler:shopify_kategorie_aus_xentral.png?nolink Dadurch haben Sie die Möglichkeit Ihre Kategorien in Shopify flexibel aufzubauen und zu gliedern. Die Zuordnung zur Kategorie erfolgt dann über die korrekte Zuordnung des Produkttypen (Kategorien → Kategorie bearbeiten). :entwickler:shopify_kategorie_bedingungen.png?nolink

Artikelmapping nach Xentral

Um die aus Shopify kommenden Artikel (Produkte) richtig auf die Xentral-Artikel zu mappen, muss im Artikelstamm von Xentral die ProduktID als Fremdnummer (Stammdaten → Artikel → Fremdnummern) angelegt werden, nicht die SKU! Zusätzlich ist dieses Mapping wichtig für den Artikelexport und -import zwischen Xentral nach Shopify. Bei Artikeln ohne Variante muss die shopifyproductid beim Artikel gepflegt werden. Diese erhalten Sie, wenn Sie den Artikel aufrufen und den markierten Bereich aus der URL im Browser kopieren. Zusätzlich sollte auch die SKU (Artikelnummer) des Artikels im Fremdnummern-Mapping in Xentral gepflegt werden. Shopify URL :entwickler:shopifyproductid.png?nolink Ansicht in Xentral :entwickler:shopifyproductid2.png?nolink Bei Artikeln mit Variante muss man zwischen Parent und Child Artikel unterscheiden. Bei parent Artikeln muss die shopifyproductid (grüner Kasten) gepflegt werden. Shopify URL :entwickler:shopify_variante.png?nolink Ansicht in Xentral :entwickler:shopifyproductid3.png?nolink Bei child Artikeln muss die shopifyvariantid (blauer Kasten) und SKU (Artikelnummer) gepflegt werden. Shopify URL :entwickler:shopify_variante.png?nolink Ansicht in Xentral :entwickler:shopify_variante2.png?nolink

Gutscheinartikel von Shopify

Artikel können in Shopify als Gutscheine (Gift Cards) angelegt werden, um Betragsminderungen in Aufträgen durch Gutscheine darzustellen. Diese können beim Autragsimport in Xentral übernommen werden. Dazu muss der Gutschein-Artikel in Shopify so eingstellt sein, dass er nicht automatisch kommissioniert wird. Sonst werden die Aufträge in Shopify als versendet markiert und nicht mehr von Xentral abgeholt. In Xentral darf der Artikel kein Lagerartikel sein. Nicht-Lagerartikel können, wenn gewollt, auf dem Lieferschein ausgeblendet werden.

Tracking E-Mail in Shopify

Der Versand der Tracking-Mail wird über die Shopify Schnittstelle standardmäßig deaktiviert. Sollen die Tracking-E-Mails direkt von Shopify versendet werden, kann in der Schnittstelle diese Option aktiviert werden: Tracking E-Mails über Shopify versenden. Die Aktivierung muss nur erfolgen, wenn über Xentral keine Tracking E-Mails versendet werden (Deaktivierung in den Projekteinstellungen). Das ist sinnvoll, wenn Sie die Trackingmails ausschließlich über Shopify versenden wollen. Für andere Shops kann die Tracking E-Mail im Projekt aktiviert und somit weiterhin über Xentral versendet werden. :entwickler:shopify_trackingmails_option.png?nolink

FAQs

War der Artikel hilfreich?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Made with ❤ at zwetschke.de