Gute Nachrichten für unsere Kunden, schlechte Nachrichten für Briefmarkensammler: xentral bietet ab sofort die Anbindung der Internetmarke an. Darüber können verschiedene Porti direkt aus xentral für die Brief- und Warensendung gedruckt werden. Xentral gehört zu den ersten ERP-Anbietern, die die Schnittstelle zur Deutsche Post Internetmarke integriert haben.

Digitale Portokasse in xentral erp

Um die neue Schnittstelle nutzen zu können, muss man sich einmalig unter https://portokasse.deutschepost.de/portokasse/ registrieren. Die Portokasse wird per SEPA-Lastschrift aufgeladen, so ist das Guthaben immer griffbereit und wird bei jedem Kaufvorgang der Internetmarke einfach abgezogen. Die Internetmarke der Deutschen Post muss einmalig als neue Versandart in den Einstellungen von xentral ERP angelegt werden.

Die neue Schnittstelle zur Internetmarke der Deutschen Post können verschiedene Porti direkt aus xentral heraus gedruckt werden.

Die Produkte im Überblick:

  • Brief National/International
  • Warenbrief International
  • Waren/Büchersendung National
  • Warenpost National
  • Warenpost International
  • Presse/Buch International

Die Versandlösungen sind in xentral erp nach Größe und Porto aufgelistet und können über das Dropdown-Menü ausgewählt werden. Eine detaillierte Anleitung mit Einrichtung des Druckers gibt es in unserem Benutzer Handbuch.