Mehr Umsatz und Kunden: Wie funktioniert die Multichannel-Strategie?

Multichannel erklärt

19. Juli 2022

12 minutes reading time

Topics:

-

Marketing /

OSS /

Vertrieb

Business-Hacks_Multichannel-erklaert-scaled

Multichannel erklärt

 

In der heutigen Zeit hängt der Erfolg eines Unternehmens nicht mehr nur vom Angebot selbst ab, sondern auch von der für den Kunden wahrnehmbaren Verfügbarkeit.

 

Konkret heißt das: Wenn du mit deinem Unternehmen z.B. im Handel erfolgreich sein willst, solltest du auf mehrere Absatzkanäle setzen statt nur auf einen Einzigen.

 

Das kann zum Beispiel der Aufbau eines Onlineshops neben der Filiale vor Ort sein.

 

Je breiter du vertreten bist auf verschiedenen Kanälen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Kunden auf dich und dein Unternehmen stoßen. Dadurch verbessert sich bereits die Customer Journey und erhöht die Anzahl von möglichen neuen Leads.

 

Diese Strategie nennt sich Multichannel. Weitere konkrete Infos zu diesem Begriff und dazu, wie du ein Multichannel-Unternehmen aufbauen kannst, findest du in diesem Artikel.

 

Definition des Begriffs “Multichannel”

 

Übersetzt bedeutet der Begriff “Multichannel”-Strategie Multikanalstrategie.

 

Einfach erklären lässt sich diese Methodik anhand des Beispiels des Multichannel-Vertriebs.

 

Hier werden Produkte und Dienstleistungen nicht nur über einen, sondern über mehrere verschiedene Kanäle angeboten. Damit bietest du Käufern mehr Möglichkeiten deine Waren zu kaufen und vergrößerst gleichzeitig deine Zielgruppe – zum Beispiel von reinen Filial-Kunden zu Filial- und Online-Kunden. 

 

Multi-, Cross- und Omnichannel

Bei der Erklärung des Begriffs Multichannel, dürfen auch die anderen beiden Arten der kanalübergreifenden Geschäftsmodelle nicht fehlen. 

 

Der Unterschied besteht hierbei nicht – wie man zuerst vermuten könnte – in der Abdeckung der verschiedenen Kanalmöglichkeiten. Stattdessen geht es um den Grad der inneren Verzahnung.

 

Bei einem Multichannel-Vertrieb werden mehrere voneinander unabhängige Kanäle genutzt.

 

Crosschannel beschreibt die Nutzung verschiedener einander unterstützender Kanäle. Das kommt oft im Marketing vor und beschreibt zum Beispiel das Unterbreiten eines Angebots per E-Mail/Newsletter, durch das der Kunde dann auf die Webseite gelangt und dort etwas kauft.

 

Omnichannel bedeutet, dass Kundeninformationen transparent sind und kanalübergreifend genutzt werden. Alle Kanäle arbeiten zusammen mit dem Ziel den Kauf zum Abschluß zu bringen. Die Grenzen zwischen offline und online verschwinden hier. So könnte ein Kunde beispielsweise im Online-Shop bestellen und die Ware im Ladengeschäft abholen. Bei der Omnichannel-Strategie wird als der Kunde in den Mittelpunkt gestellt (Customer Centricity) um das beste Kundenerlebnis (Customer Experience) zu gewährleisten. 

 

Du kannst beim Anwenden dieser Strategie also viele verschiedene Kanäle mit der Bewerbung durch Multichannel-Marketing (siehe unten) kombinieren. 

Die verschiedenen Multichannel-Kanäle

Je nach Bedarf kannst du den Multichannel Ansatz für verschiedene Kanäle nutzen. Damit du dir konkret vorstellen kannst, was möglich ist, findest du hier ein paar Beispiele wie die Implementierung eines Multichannel Ansatzes aussehen kann.

Multichannel-Marketing

Multichannel-Marketing beschreibt die Absicht, auf mehreren verschiedenen Kommunikationskanälen (mehr) Kunden zu erreichen im Zuge der Marketing- und Vertriebskommunikation. Klassisch kommt hier ein Mix von Online-Maßnahmen (Marketing über Suchmaschinenwerbung, Social Media, E-Mail/Newsletter, Display Ads) und Offline-Maßnahmen (Printanzeigen, Sponsoring, Werbeplakate, Events) zum Einsatz.

Multichannel-Vertrieb

Ein Multichannel-Vertrieb zeichnet sich durch die simultane Verwendung verschiedener Vertriebskanäle aus. Dabei geht es oft darum, den stationären Handel durch den Onlinehandel zu ergänzen.

 

Diese Ergänzungen können sein:

 

  • Einzelhandel
  • Onlineshops
  • Handelsportale
  • Outlet-Stores
  • Handelsvertreter
  • Franchising-Systeme

 

Am häufigsten wird der Multichannel-Ansatz im Vertrieb genutzt. Dabei ist es egal, ob es sich um Kleidung, Technik, Versicherungen oder andere Konsumgüter handelt. 

 

Vor- und Nachteile der Multichannel Strategie

Eine Multichannel Strategie hat verschiedene Vor- und Nachteile. Damit du weißt, worauf du dich einlässt und was du erwarten kannst bzw. vermeiden solltest, haben wir Vor- und Nachteile für dich zusammengestellt.