Mit Lagermanagement und ERP zum optimalen Warenfluss

Lagermanagement und ERP

19. Juli 2022

9 minutes reading time

Topics:

-

ERP /

Xentral Funktionen /

Lagerverwaltung

Business-Hacks_Lagermanagement-und-ERP

Deine Bestellung hat unser Lager verlassen – diesen Satz lesen deine Kunden gern. Doch nur die wenigsten denken darüber nach, wie komplex die Prozesse zwischen ihrem Klick auf „Bestellen“ und dem Klingeln des Paketboten eigentlich sind. Unternehmer wissen dagegen sehr genau, wie viele Faktoren den Versandprozess beeinflussen und welche wichtige Rolle ein gut funktionierendes Lager dabei spielt.

Statisch oder dynamisch – wie sieht das perfekte Lager aus?

Lager- und Logistikprozesse sind heute so komplex wie noch nie. Ob dezentrales Lager oder zentrale Lagerhaltung, statische oder dynamische Lagerung – es gibt endlos viele Möglichkeiten für Unternehmen, ihre Produkte zu lagern und darauf zuzugreifen. Das perfekte Lager für dein Business ist ein Lager, das gut organisiert ist und in dem Prozesse weitgehend automatisiert ablaufen. Das gilt vor allem, wenn du als Fulfillment-Dienstleister den Erfolg deiner Kunden maßgeblich beeinflusst.

Ordnung ist in einem Lager buchstäblich das halbe Leben, denn damit steht und fällt der Versand und folglich der Erfolg deines Business. Wer es schafft, seine Lager- und Logistikprozesse zu optimieren, spart erheblich Zeit, hält Lagerbestände auf einem wirtschaftlichen Level und senkt seine Kosten. Am einfachsten gelingt das mit einem ERP, das Lagermanagement ermöglicht.

Welche Vorteile bringt dir ein ERP-Lager?

Entscheidest du dich dazu, deine Lagerprozesse in einem ERP zusammenzuführen, wirkt sich das in verschiedene Richtungen positiv aus. 

  • 100 % Überblick
    In einem ERP laufen wichtige Daten aus deinem Lager zusammen, damit du jederzeit auf einen Blick siehst, wie es deinen Artikeln geht. 
  • 100 % Kontrolle
    Auf Grundlage dieser Datenbasis kannst du fundierte Entscheidungen treffen und die Performance deines Lagers steigern. Das freut auch deine Kunden, weil sie ihre Artikel so noch schneller erhalten.
  • 100 % Vernetzung
    Eine gutes ERP bietet viele Schnittstellen, um Informationen effizient zwischen deinem Lager, deinen Dienstleistern und Kunden auszutauschen.

Eine Lager-Software hat noch einen weiteren entscheidenden Vorteil. Mit einem ERP kannst du alle Vorteile nutzen, die die chaotische Lagerhaltung für deine Logistik bietet. Ein chaotisches Lager ist alles anderes als unstrukturiert, sondern erlaubt die dynamische Lagerung von Artikeln ohne feste Lagerplätze. Das ERP übernimmt die automatische Vergabe von Lagerplätzen und behält jeden freien und belegten Platz im Blick.

Damit kannst du verfügbare Lagerkapazitäten optimal nutzen und Lagerbestückung, Picken und Kommissionierung beschleunigen. Die chaotische Lagerhaltung bietet gerade im E-Commerce und bei hoher Lagerumschlagshäufigkeit Vorteile, lässt sich jedoch nur mit einem ERP umsetzen – sonst wird es am Ende doch noch chaotisch. 

Welche Aufgaben der Lagerhaltung automatisiert das Xentral ERP?

Die Lagerhaltung muss für dein Business viele wichtige Aufgaben erfüllen. Mit deinem Lager stellst du sicher, dass deine Produkte verfügbar sind und für den Versand verpackt und vorbereitet werden können. Denn je schneller deine Kunden ihre Ware erhalten, desto zufriedener sind sie und desto schneller kannst du den Platz für neue Artikel nutzen.

Das Xentral ERP weiß, was in deinem Lager ankommt, was dein Lager verlässt und was währenddessen passiert. Außerdem bietet das Lagermanagement alle wichtigen Schnittstellen, die du zur Anbindung deiner Versanddienstleister, bestehender Tools und Geschäftsprozesse brauchst. So kann das Programm Lagerhaltung und Versandprozesse für dich easy automatisieren und vernetzen.

Diese Xentral Features machen dir das Lagern leichter

Du kannst Xentral mit jeder Art von Lager nutzen und das unabhängig davon, ob du Fulfillment-Dienstleister bist, auf ein Inhouse-Lager oder auf Amazon-FBA setzt. Für alle drei Möglichkeiten stellen wir dir hier drei Top-Features vor, die dich deinen Zielen einen großen Schritt näherbringen:

Top-Features für Unternehmen mit Inhouse-Lager

  • Scannen: Warenannahme und -verarbeitung erfolgen per Scanner, damit das ERP Mengen und Lagerplätze überwachen und die Waren entsprechend verteilen kann. Auch Retouren kann das System intelligent bearbeiten.
  • Visualisieren: xentral weiß, welche Bestellungen vorrätig und bereits bezahlt sind und informiert dich per Auftragsampel über den Versandprozess. 
  • Anbinden: Egal wie viele Versanddienstleister du nutzt – mit Xentral bindest du sie alle an, auch neue Partner. DHL, DPD, Hermes, GLS, Sendcloud, PAQATO und andere sind umgehend verbunden und beliefern deine Kunden noch flexibler.

Top-Features für FBA-Händler

  • Next Level FBA: Xentral schützt dich vor Engpässen und sendet Push-Notifications über aktuelle und zukünftige