Teilnahmebedingungen Xentral Empfehlungsprogramm

Teilnahmebedingungen

1. Allgemeines 

1.1 Am Empfehlungsprogramm können Unternehmer im Sinne des § 14 BGB teilnehmen, die einen Link zum Empfehlungsprogramm der Xentral ERP Software GmbH (“Xentral”) erhalten haben. 

1.2 Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Xentral und deren Angehörige. 

1.3 Empfehlender (Referrer) und Empfohlener (Referee) müssen zwei verschiedene Personen oder Unternehmen sein. 

2. Voraussetzungen der Teilnahme und Ablehnung von Empfehlungen 

2.1 Die Auszahlung der Prämie erfolgt zeitlich, nachdem der Empfehlende von Xentral über den Eintritt der oben genannten Bedingungen informiert wird und nach entsprechender Rechnungsstellung durch den Empfehlenden innerhalb von spätestens 30 Tagen. 

2.2 Xentral kann Empfehlungen des Empfehlenden nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen ablehnen. Dies gilt insbesondere wenn:

  • der Empfohlene in den letzten drei Monaten bereits ein Angebot von Xentral erhalten hat, 
  • der Empfohlene in den letzten sechs Monaten mindestens eine persönliche Demo von Xentral erhalten hat, 

  • die Empfehlung später als zwei Werktage erfolgt, nachdem der Empfohlene bereits eine kostenlose Testversion gebucht hat, 

  • Xentral diese Empfehlung in den letzten drei Monaten bereits von einem Dritten erhalten hat, oder 

  • der Empfohlene bereits Xentral-Kunde ist. 

3. Prämienanspruch und -auszahlung an den Empfehlenden

3.1 Der Empfehlende erhält, sofern der Empfohlene einen Monatsvertrag abgeschlossen hat, einmalig eine Prämie in Höhe der monatlichen Basisgebühr des jeweiligen Xentral-Pakets (Core, Growth oder Professional). Sofern der Empfohlene einen Jahresvertrag mit Xentral abschließt, beträgt die Prämie einmalig zwei Monatsgebühren der Basisgebühr des jeweiligen Xentral-Pakets. 

3.2 Maßgeblich für die Basisgebühr ist die reine initiale Lizenzgebühr zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses zwischen Xentral und dem Empfohlenen. Ausgenommen sind einmalige oder monatliche kundenbezogene Kosten (wie z.B. Einrichtungsunterstützung, Datenmigration oder Support). 

3.3 Voraussetzung für die Entstehung des Prämienanspruchs ist das tatsächliche Zustandekommen der neuen Geschäftsbeziehung in Form eines Vertragsschlusses zwischen Xentral und dem Empfohlenen und die vollständige Entrichtung der ersten drei Monatsgebühren ab Bereitstellung der Lizenz durch den empfohlenen Neukunden.

3.4 Für bereits abgeschlossene Verträge können nachträglich keine Prämien vergütet werden. 

3.5 Die Auszahlung der Prämie erfolgt zeitlich, nachdem der Empfehlende von Xentral über den Eintritt der oben genannten Bedingungen informiert wird und nach entsprechender Rechnungsstellung durch den Empfehlenden innerhalb von spätestens 30 Tagen. 

4. Vorteile des empfohlenen Neukunden

4.1 Der empfohlene Neukunde erhält bei Abschluss eines monatlichen Vertrags mit Xentral einen Monat des jeweiligen Xentral-Pakets kostenlos, sowie 50% Rabatt auf das Xentral Onboarding. Bei Abschluss eines Jahresvertrags erhält der empfohlene Neukunde zwei Monate des jeweiligen Xentral-Pakets kostenlos, sowie 70% Rabatt auf das Xentral Onboarding. 

4.2 Der kostenlose Monat bzw. die kostenlosen Monate beginnen jeweils erst nach Abschluss des Xentral Onboardings (jedoch frühestens ab dem 4. Vertragsmonat). Die Höhe der monatlichen Ersparnis bemisst sich nach der reinen initialen Lizenzgebühr zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses zwischen Xentral und dem Empfohlenen. Ausgenommen sind einmalige oder monatliche kundenbezogene Kosten (wie z.B. Einrichtungsunterstützung, Datenmigration oder Support).

5. Missachtung der Teilnahmebedingungen 

5.1 Bei Missachtung der Teilnahmebedingungen oder sonstigen Missbräuchen verfällt der Anspruch auf die Prämie. Bereits ausgezahlte Prämien sind, soweit bei der entsprechenden Empfehlung gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen wurde, zurückzuerstatten. 

5.2 Weitergehende Ansprüche von Xentral bleiben hiervon unberührt. 

6. Datenschutz 

6.1 Xentral erhebt, verwendet und nutzt die personenbezogenen Daten des Empfehlenden nur im Rahmen der Abwicklung dieses Empfehlungsprogramms. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung im Rahmen des Empfehlungsprogramms ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Eine darüber hinausgehende Datenverwendung findet nicht statt, es sei denn, Xentral ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Datenverwendung verpflichtet.

6.2 Weitere Informationen ergeben sich aus der Datenschutzerklärung für das Xentral Empfehlungsprogramm. 

7. Sonstiges

7.1 Das Empfehlungsprogramm ist ein von Xentral angebotener Service und begründet keine rechtlichen Verpflichtungen, die gerichtlich geltend gemacht werden können. 

7.2 Xentral behält sich das Recht vor, das Empfehlungsprogramm oder die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, zu ergänzen, zu limitieren oder zu beenden. 

7.3 Mit der Teilnahme erkennt der Empfehlende diese Teilnahmebedingungen an. 

7.4 Diese Aktion ist nicht mit anderen Aktionen von Xentral kombinierbar.