Startup Business Software: Smarter Erfolgshelfer für dein Startup!

Startup Business Software

26. Juli 2022

12 minutes reading time

Topics:

-

ERP /

Xentral Funktionen

Business-Hacks_Startup-Business-Software-scaled

Ein Startup zu gründen und zu führen ist viel Arbeit. Immerhin musst du viele komplexe Aufgaben erledigen, dein Business aufbauen und es immer weiter optimieren. 

 

Die wichtigsten Kennzahlen und die Performance deines Startups dabei im Blick zu behalten ist quasi essentiell für den Erfolg. 

 

Eine Startup Business Software hilft dir nicht nur, dein Unternehmen und seine Entwicklung immer und überall nachverfolgen zu können, sondern liefert dir neben Reportings auch eine Unterstützung bei sämtlichen administrativen Aufgaben – damit du Zeit für Wichtigeres hast!

 

Für wen eignet sich eine Startup Business Software?

Du weißt nicht, ob sich dein Unternehmen für eine Business Software eignet oder ob es die Richtige für dich auf dem Markt gibt?

 

Wie der Name schon sagt, ist das Wichtigste zunächst, dass es sich bei deinem Unternehmen um ein Startup handelt. 

 

Außerdem solltest du einen Nutzen für die Startup Business Software haben. Hast du dein Unternehmen aber bisher gut im Griff und auch nicht vor zu wachsen oder dich anderweitig zu entwickeln, macht eine solche Software für dich vermutlich keinen Sinn.

 

Willst du aber wachsen, mehr Kunden erreichen und dein Unternehmen groß machen, solltest du dir definitiv eine Startup Business Software zulegen. 

 

Viele Anbieter machen es sogar möglich, die Software individuell an dein Unternehmen und seine wachsenden Bedürfnisse anzupassen. So hast du auch dann die Unterstützung einer Business Software, wenn dein Unternehmen über den Startup-Status hinaus gewachsen ist!

 

Zusammenfassend eignet sich eine Startup Business Software für Unternehmen mit folgenden Zielen:

  • Wachstum (auch international möglich)
  • Weniger Zeitaufwand bei administrativen Aufgaben
  • Mehr Kunden erreichen
  • Einfachere Koordination der Vertriebswege
  • Dauerhafte Gewährleistung der Kundenzufriedenheit

 

Was muss eine Startup Business Software mitbringen?

Um diese Ziele erreichen zu können, muss eine Business Software für Startups einiges mitbringen. Immerhin soll sie sich an jedes Unternehmen flexibel anpassen und die Prozesse leichter und effizienter gestalten ohne dabei zu beschweren. Und zu teuer darf sie natürlich auch nicht sein!

 

Folgende Faktoren sollte eine Business Software Startups anbieten:

  • Flexibilität für bessere Anpassung an unternehmenseigene Prozesse
  • Zentrale Datenbank für Kundendaten in Form eines CRM
  • Unterstützung bei der Verwaltung von Kunden, Artikeln und Buchhaltung
  • Verschiedene Analyse- und Reporting-Tools
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für möglichst breiten Nutzen im ganzen Unternehmen

 

Gerade der letzte Punkt unterscheidet eine gute Startup Business Software von einer gewöhnlichen Business Software. Es gibt Softwares, die kümmern sich primär um die Administration eines einzelnen Bereiches. Das macht dir dort zwar die Arbeit leichter, jedoch verschenkst du auch unglaublich viel Potenzial. 

 

Wenn du nach einer Startup Business Software suchst, achte darauf, dass sie dir in möglichst allen Bereichen deines Unternehmens hilft. 

 

Wenn du nur eine Software brauchst um zentral alles zu steuern, vereinfacht das Prozesse, kostet weniger und sorgt alles in allem für ein erfolgreicheres und effektives Unternehmen!

Peak Zeiten Ecommerce Guide Peak Zeiten Ecommerce Guide
Xentral logo small

Peak-Zeiten im E-Commerce

Sofort mehr Umsatz: Wie die Peak-Season zu deiner Success-Season wird!

Erfahre im Whitepaper:

  • 3 Tipps für eine erfolgreiche Peak-Season
  • Top 6 Peak-Killer und mit welchen Tipps & Tools du sie vermeidest
  • Deine Checkliste, um die nächsten Peak-Zeiten smart zu nutzen